VHS Gladbeck: Programm 2-2022 erschienen

Bannerwerbung
Bannerwerbung
VHS Gladbeck: Programm 2-2022 erschienen
Die VHS Gladbeck hat ein umfangreiches Programm für den Herbst 2022 vorgestellt.

Neues VHS-Programm zum Herbstsemester 2022 erschienen

09.06.2022 – VHS Gladbeck – Das Team der VolkshochschuleHier den Newsletter bestellen Gladbeck hat ein abwechslungsreiches Angebot mit rund 270 Veranstaltungen für das Herbstsemester zusammengestellt: Gesellschaftspolitische Vorträge, Multivisions-Shows, Kreativ-Workshops, Tagesausflüge oder Fremdsprachenkurse. Das Programm der VHS beginnt ab dem 29. August 2022. Die Eröffnung des VHS-Semesters übernimmt am 6. September um 19.30 Uhr der Kabarettist Jürgen Becker mit seinem neuen humorvollen Programm „Die Ursache liegt in der Zukunft“ in der Mathias-Jakobs-Stadthalle.

Prominente Journalisten in der VHS Gladbeck

Dabei hat das Programm einige Highlights zu bieten: Der Afrika-Korrespondent des SPIEGEL Bartholomäus Grill bringt uns den afrikanischen Kontinent näher, in dem Europa dreimal Platz finden würde. „Afrika-Rückblicke in die Zukunft eines Kontinents“ lautet sein Vortrag am 27. September. Am 24. Oktober ist Ralph Sina zu Gast im Lesecafé der Stadtbücherei. Der ehemalige Leiter des ARD-Hörfunkstudios Brüssel referiert zum Thema: „Zeitenwende-Der Krieg in der Ukraine macht deutlich, wie wichtig eine starke EU ist!“




Doc Esser, bekannt aus dem WDR-Fernsehen „Doc Esser – Der Gesundheits-Check“, räumt in seinem Vortrag „Gesund gestorben ist trotzdem tot“ am 19. Oktober mit den gängigsten Gesundheitsmythen und Selbstvermessungstrends aus medizinischer Sicht auf. Ein Wiedersehen gibt es mit Michael Martin, der unter den Vortragsreferenten von Multivisions-Shows in Deutschland die Nummer 1 ist. Michael Martin präsentiert mit seiner neuer Multivision TERRA ein einzigartiges Portrait des Planeten Erde am 26. Oktober.

Großes Angebotsfeld Sprachen

Zu den großen Angebotsfeldern des VHS-Programms zählen außerdem musisches und kreatives Gestalten sowie nachträgliche Schulabschlüsse. Die VHS bietet die Folgekurse für Deutsch als Zweitsprache, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch an.

Zudem können auch Bildungsurlaube gebucht werden. Drei neue Integrationskurse und ein berufsbezogener Deutschkurs B2 werden im Herbstsemester gestartet. Hiermit reagiert die Volkshochschule auf die Nachfrage von Geflüchteten infolge des Ukraine-Kriegs. In diesem Semester wird erstmalig nach drei Jahren wieder eine Tagesfahrt anlässlich des Stadtfestes in die französische Partnerstadt Marcq-en-Baroeul angeboten (18. September). Ein buntes Fest mit Musik, Handwerkermarkt, Seiltänzern, Akrobaten, Straßenkünstlern, Gastronomie-Angebot mit vielen Spezialitäten erwartet die Gäste.

Neue Medien auch im Wochenendseminar an der VHS Gladbeck

EDV / neue Medien: Ab August können Interessierte Kurse für die verschiedenen Anwenderprogramme von Office 2021 sowie Bildbearbeitung und Apple-Software besuchen, dazu Seminare zum Umgang mit dem eigenen Laptop und mit Smartphones. Neu im Programm ist ein Tastschreibkurs für Jugendliche und Erwachsene. Außerdem wird gezeigt, wie eine eigene Instagram-Seite erstellt und gepflegt wird und wie das Layouten mit Adobe InDesign funktioniert.

Hinzu kommen Wochenendseminare zur Erstellung professioneller Webseiten mit WordPress und Joomla. Besondere Angebote sind wieder EDV „mit Muße“, Smartphone-Kurse (für Apple- und Android-Geräte), MacBook & iMac, Word und Excel, PC-Grundkurs kompakt.

Evergreen: Kreativkurse

Weiterhin wartet der Fachbereich Kreatives mit Kursen zum Zeichnen und Malen, Kalligraphie, Bildhauerei und Gitarrenkurse auf. Auch in diesem Herbstprogramm gibt es wieder besonders empfehlenswerte Gesundheitspräventionskurse. Zu nennen sind hier vor allem Rückenschul-, Pilates- und Fitnesskurse sowie Yoga und weitere Entspannungsangebote. Sonntags sind zwei neue Kurse mit Ganzkörper-Workout und Elementen des hochintensiven Intervalltrainings zum auspowern und fitbleiben im Programm.

Tagesfahrten mit der VHS Gladbeck

Tagesfahrten mit dem Reisebus gehören wieder zum Programm der Volkshochschule. Es geht zum Beispiel nach Düsseldorf, in die „Rattenfängerstadt“ Hameln oder nach Kleve im Advent. Darüber hinaus sind die Niederlande das Ziel mit den Tagesfahrten nach Maastricht, Delft und Enschede. Eine ganz besondere Tagesfahrt widmet sich der Besichtigung und dem Klangerlebnis historischer Orgeln. Unter dem Titel der „göttlichen Musik“ auf der Spur – bietet die VHS eine Orgelfahrt nach Marl, Recklinghausen und Schloss Cappenberg im Herbstsemester an.

KoKi beendet im September den Sommerschlaf

Auch das kommunale Kino der VHS meldet sich im September mit einem neuen, abwechslungsreichen Filmprogramm zurück aus der Sommerpause. So gibt es ein Wiedersehen mit Monsieur Claude und seinen Töchtern in der neuen französischen Komödie „Monsieur Claude und sein großes Fest“. Sehenswert sind auch die Tragikomödie „Wunderschön“ von und mit Karoline Herfurth sowie die royale Biografie „Spencer“. Im Kinderkino wird u. a. das neue Abenteuer „Die Biene Maja – Das geheime Königreich“ gezeigt.

Formalitäten

Entgeltermäßigungen (auch für Vorträge und das Kommunale Kino): InhaberInnen der Gladbeck-Card erhalten eine Ermäßigung von 75 Prozent, jedoch ohne zusätzlich anfallende Sachkosten oder bei mehrtägigen Studienreisen. SchülerInnen, Studierende, Auszubildende, „Bufdis“ sowie Teilnehmende am Freiwilligen Sozialen erhalten eine Ermäßigung von 50 Prozent.

Anmeldungen sind im Haus der VHS, Friedrichstr. 55, sowie unter Tel. 02043/99-2415 oder per E-Mail an vhs@stadt-gladbeck.de möglich. Das aktuelle Programm steht als Download unter www.vhsgladbeck.de bereit.


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*