Kinder sollen in Gladbeck ihren Spielplatz mitgestalten

Kinder sollen in Gladbeck ihren Spielplatz mitgestalten
Bald im neuen Glanz: Der Spielplatz an der Schachtstraße vor der Neugestaltung. Foto: Stadt Gladbeck

Neugestaltung in Sicht: Kinderbeteiligung bei der Planung des Spielplatzes Schachtstraße

26.04.2024 – Kinder – Die Planung des Spielplatzes Schachtstraße nimmt Form an: Der Spielplatz an der Schachtstraße wurde aufgrund von Sicherheitsmängeln und dem baulichen Spielgerätezustand im Jahr 2022 komplett abgebaut. Im Jugendhilfeausschuss wurde nun erläutert, wie der Spielplatz umgestaltet wird.


Die NGZ-News immer sofort auf das Handy? Dann abonniere den:

WhatsApp-Kanal der NGZ

Die Zusammenfassung des Tages der NGZ? Dann abonniere den:

Newsletter der NGZ


Nachdem eine Bestandsanalyse durchgeführt und ein Entwurf gefertigt wurde, fand am 9. April eine Kinderbeteiligung zur Spielgeräteauswahl mit rund 70 Kindern statt. Den teilnehmenden Kindern wurden die Inhalte der bisherigen Planung anhand eines Übersichtsplanes und mittels Markierungen vor Ort erklärt. Im Anschluss konnten die Kinder mithilfe von grünen (Gefällt mir) und roten (Gefällt mir nicht) Aufklebern ihr Votum zu den Vorschlägen der Spielgeräte und gewünschten Farbkombinationen abgeben. Dazu wurden die Vorschläge in Form von Bildbeispielen, thematisch aufgeteilt auf drei Plänen vorgestellt. Außerdem hatten die Kinder die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorschläge einzubringen.

Die Auswertung der Kinderbeteiligung ergab, dass eine vielseitige Kletteranlage für den großen Spielbereich sowie Sandspielelemente und Spielhütten für den kleinen Sandbereich, ganz oben auf der Wunschliste der jungen Teilnehmenden stehen. Weitere Anregungen der Kinder werden ebenfalls in die Planung aufgenommen.

Die Ergebnisse der Kinderbeteiligung fließen nun aktiv in die Gestaltung des neuen Spielplatzes ein. Dabei stehen Themen wie Barrierefreiheit und Inklusion im Fokus. Holzhackschnitzel als Fallschutzmaterial im großen Spielbereich sowie Stahlspielgeräte zur Erhöhung der Haltbarkeit sind nur einige Aspekte des geplanten Entwurfs. Zur Aufwertung des Spielplatzumfelds sind wegebegleitende Pflanzstreifen und Baumpflanzungen, Sonnenliegen entlang des neuen Rundwegs um die Spielflächen sowie Tisch-Bank-Kombinationen auf den Aufenthaltsflächen vorgesehen.

Der Baubeginn für die Neugestaltung des Spielplatzes Schachtstraße wird voraussichtlich im Herbst 2024 erfolgen. Die geschätzten Kosten inklusive aller Planungs- und Nebenleistungen betragen rund 550.000 Euro.


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Views: 138

1 Kommentar

  1. wird voraussichtlich im Herbst 2024 erfolgen. Die geschätzten Kosten inklusive aller Planungs- und Nebenleistungen betragen rund 550.000 Euro.##

    Gut das es mal was werden soll !
    Allerdings der Fertigstellzeitpunkt ist ja “toll” avisiert !?
    Kurz vor Winter-Einbrauch damit man nur nicht mehr nutzen kann,
    weiterer Zeit-Spielplatz Verlust !

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*