Gewerkschaft NGG ehrt 190 Langzeitmitglieder

Gewerkschaft NGG ehrt 190 Langzeitmitglieder
NGG-Vorsitzender Martin Mura freut sich über die Gutscheine für 190 langjährige Mitglieder.

„Treue geht durch den Magen“: NGG hat „leckere Idee“, um Dankeschön zu sagen

Gewerkschaft ehrt langjährige Mitglieder aus dem Ruhrgebiet mit 100-Euro-Gastro-Gutschein

08.07.2021 – Gewerkschaft NGG – Sie halten seit Jahrzehnten zur Gewerkschaft und werden jetzt mit einer besonderen Aktion für ihr Engagement geehrt: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zeichnet 190 langjährige Mitglieder im Ruhrgebiet aus – mit einem 100-Euro-Gutschein für die Schloss-Gastronomie im Oberhausener Kaisergarten. „Von der Bäckereifachverkäuferin über den Schlachthofmitarbeiter bis hin zum Restaurantfachmann – eine Gewerkschaft ist immer so stark wie ihre Mitglieder. Die Jubilare in der Region bringen es auf bis zu 70 Jahre Mitgliedschaft. Für diese Treue wollen wir ihnen auch in Corona-Zeiten danken“, sagt Martin
Mura, Geschäftsführer der NGG-Region Ruhrgebiet.




Signal in Richtung Gastro-Wiedereröffnung

Weil die Jubilarfeier wegen der Pandemie bereits zum zweiten Mal nicht wie üblich stattfinden könne, habe man nach einer Alternative gesucht und sei so auf die Gutschein-Idee gekommen. „Es geht um ein Zeichen der Wertschätzung an alle, die Jahr für Jahr zur NGG halten, frei nach dem Motto: Treue geht durch den Magen. Aber die Aktion soll auch ein Signal in Richtung Gastro-Wiedereröffnung sein. Nach einer entbehrungsreichen Zeit sehnen sich viele Menschen danach, endlich wieder etwas essen und trinken gehen zu können – ganz besonders auch die, die selbst im Lebensmittel- und Gastgewerbe arbeiten.

Gutscheine schon per Post unterwegs

Mit dem Gutschein können sich die Jubilare etwas Feines gönnen“, so Mura. Die für Hochzeitsfeiern bekannte Schloss-Gastronomie im Kaisergarten sei hierfür die richtige Adresse – und selbst froh über die zahlreiche Kundschaft von der NGG. „Nach der schwierigen Corona-Zeit freuen wir uns, dass die Gewerkschaft an uns denkt und uns mit der Aktion unterstützt“, sagt Restaurantleiter Lars Trautmann. Die Gutscheine seien bereits per Post an die Jubilare versandt worden und auf ein durchweg positives Echo gestoßen.

„Natürlich bleibt der Wermutstropfen, dass man nicht gemeinsam in großem Kreis feiern kann. Aber eine Soli- und Dankeschön-Aktion kommt viel besser an als irgendein Amazon-Gutschein“, ergänzt Suzann Dräther vom Vorstand der NGG-Region Ruhrgebiet.

Mit der „Gutschein-Ehrung“ werden Mitglieder für 25, 40, 50, 60, 65 und 70 Jahre Gewerkschaftstreue ausgezeichnet. Die Jubilarfeier findet üblicherweise alle zwei Jahre statt. Einen Gutschein erhalten alle NGG-Mitglieder im Ruhrgebiet, die entweder im Jahr 2019, 2020 oder 2021 ein „NGG-Jubiläum“ hatten. Die Gutscheine können bis Juni kommenden Jahres eingelöst werden.

Webseite der Gewerkschaft NGG


Polizeibericht
aus Gladbeck
Mitteilungen
der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*