“Schlechte Beleuchtung” – Schild am Tunnel in Gladbeck

"Schlechte Beleuchtung" - Schild am Tunnel in Gladbeck
Ein merkwürdiges Schild hat Norbert Thiesing entdeckt. Foto: Norbert Thiesing

Merkwürdiges Hinweisschild für Radfahrer?

von Norbert Thiesing

11.04.2024 – Schlechte Beleuchtung – Es ist schon kurios – Da hat die Stadt in der Innenstadt neue Straßenschilder für Sehbeeinträchtigte installiert. Soweit, so gut und richtig. Bei einer meiner vielen Radfahrten durch Gladbecks Straßen sah ich folgendes. Oftmals sind etliche dieser Straßen nicht ganz reinlich und sperrmülllos. Am Eingang zur Unterführung unter die “Eurasienbrücke” hindurch Richtung Vinzenzheim sah ich ein Hinweisschild. Es kann nur von der Stadtverwaltung installiert worden sein kann (siehe Foto).


WhatsApp-Kanal der Neuen Gladbecker Zeitung


Unterführung am Vinzenzheim
Blick in die Unterführung am Vinzenzheim

Schlechte Beleuchtung – Unterführung nicht nutzbar?

Was sollen sich Gladbecker Bürgerinnen und Bürger dabei denken, dass die Unterführung bei Dämmerung nicht gut ausgeleuchtet sein könnte? Sollen sie die Unterführung dann nicht benutzen? Sollen sie besser weite Umwege in Kauf nehmen, um auf die Seite des Vinzenzheimes zu kommen?

Ich bin der Auffassung, die Verwaltung hat dafür zu sorgen, dass die Unterführung gut beleuchtet ist, egal, ob es dämmert oder nicht. Sich hier einen schlanken Fuß seitens der Verwaltung zu machen mit dem Hinweis, die Ausleuchtung könnte nicht ausreichend sein, ist meines Erachtens eine, gelinde gesagt, Unangemessenheit. Ich habe manchmal den Eindruck, in Gladbeck sind nicht die Bürgerinnen und Bürger der Souverän, dafür hält sich aber die Verwaltung.


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Views: 141

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*