Vonovia: Nistkästen in Gladbeck aufgehängt

Bannerwerbung
Bannerwerbung
Vonovia: Nistkästen in Gladbeck aufgehängt
Die MitarbeiterInnen der Rheinbabenwerkstatt Kassandra Rettka und Werner Bönigk, Vonovia Quartiersmanager Karl Cielontko sowie Ingo Meier vom Atelier Freihand (v.l.n.r.) zeigen die gestalteten Nistkästen, die in Gladbeck aufgehängt werden. Foto: Vonovia

Nistkästen finden lokalen Einsatzort – Hergestellt von der Diakonie – Ziel: Artenvielfalt schützen und fördern

Bochum, 05.08.2021 – Vonovia: Nistkästen – In Gladbeck-Rosenhügel setzt sich das Wohnungsunternehmen Vonovia im Rahmen der Quartiersentwicklung für den Schutz und die Förderung von biologischer Artenvielfalt im Quartier ein. Unter anderem wurden in Zusammenarbeit mit der Rheinbabenwerkstatt, einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen des Diakonischen Werkes insgesamt 20 Nistkästen angefertigt.




Kevin Lange, Mitarbeiter im Marketing und Vertrieb der Bottroper Werkstätten: „Die Nistkästen sind im Kunstatelier Freihand der Rheinbabenwerkstatt entstanden. Die Künstlerinnen und Künstler hatten viel Freude daran, sie in Kooperation mit der hauseigenen Holzverarbeitung und entsprechend ihren künstlerischen und vielfältigen Ausdrucksfähigkeiten zu gestalten. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Nisthäuser nun ihren nachhaltigen Einsatzort gefunden haben.“

Schutz für heimische Vogelarten

Die in Handarbeit angefertigten Nistkästen sollen den heimischen Vögeln im Quartier ein neues Zuhause bieten und die Biodiversität stärken. Mauersegler, Spatz und Hausrotschwanz sind nur einige Beispiele für Vogelarten, die auch in Nischen an Gebäuden brüten. Durch energetisch sinnvolle Fassadendämmungen und bei Modernisierungen gehen diese Nist- und Rückzugsräume im urbanen Raum jedoch häufig verloren. An deren Stelle können bei Sanierungen und Modernisierungen neue Nistplätze eingeplant werden.

Andrea Effert, Regionalleiterin bei Vonovia: „Mithilfe der Nistkästen setzt Vonovia sich für den Schutz heimischer Vögel ein und trägt letztlich auch dazu bei, dass Schädlinge auf natürliche Art und Weise eingedämmt werden können. Zugleich unterstützt die Zusammenarbeit mit der Werkstatt des Diakonischen Werkes die Berufstätigkeit von Menschen mit einem körperlichen oder geistigen Handicap.“

Aktuelles aus der Vonovia Region West


Polizeibericht
aus Gladbeck
Mitteilungen
der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*