Land spricht Machtwort – Impfzentren sonntags wieder offen

Bannerwerbung
Bannerwerbung
Land spricht Machtwort - Impfzentren sonntags wieder offen
Per Erlass hat das Land NRW dafür gesorgt, dass die Impfzentren wieder sonntags geöffnet werden.

Impfzentrum passt Öffnungszeiten an – Zukünftig an fünf Tagen in der Woche geöffnet

09.08.2021 – Land spricht Machtwort – Das Impfzentrum des Kreises Recklinghausen passt erneut seine Öffnungszeiten an. Wie das Land per Erlass mitgeteilt hat, sollen die Impfzentren in ganz NRW die Öffnung mittwochs bis sonntags sicherstellen. Dies wird auf dem Konrad-Adenauer-Platz ab Mitte August umgesetzt.




Bislang hatte das Impfzentrum sonntags geschlossen. Das wird am 15. August zum letzten Mal der Fall sein. Ab der Folgewoche gelten die neuen Öffnungszeiten, bei denen das Impfzentrum an fünf Tagen in der Woche arbeitet. „Zunächst sollten die Impfzentren selbst entsprechend der regionalen Gegebenheiten über Öffnung und Schließung entscheiden. Nun ist die Vorgabe, dass der Sonntag geöffnet bleibt, dafür sind die Impfzentren aber Montag und Dienstag geschlossen“, erklärt Patrick Hundt, Leiter des Impfzentrums. Dies macht der Kreis Recklinghausen nun. „Sollte die Nachfrage steigen, können die Öffnungszeiten des Impfzentrums natürlich jederzeit wieder erweitert werden.“

Land spricht Machtwort

Darauf hätten die Verantwortlichen in den Impfzentren auch selbst kommen können: Impfskeptiker kann man nicht für eine Impfung gewinnen, wenn sie sich dafür einen Tag frei nehmen müssen. Jetzt können sie nicht mehr damit argumentieren, dass sie arbeiten müssen. Das trifft nur noch auf wenige zu.

Durch den Wechsel der Öffnungszeiten wird das Impfzentrum dann drei Tage hintereinander geschlossen sein. Heißt: Von Sonntag, 15., bis Dienstag, 17. August, ist ein Besuch des Impfzentrums nicht möglich. Im Anschluss daran können Impfwillige mit und ohne Termin Mittwoch bis Sonntag ab 8 Uhr ins Impfzentrum kommen.

Wer einen Termin für den 16. oder 17. August vereinbarte, bekommt eine Nachricht vom Impfzentrum mit einem alternativen Terminvorschlag. Natürlich ist es aber auch möglich, einen neuen Termin zu vereinbaren oder ohne Termin ins Impfzentrum zu kommen.

Weitere Informationen zum Impfzentrum gibt es im Internet unter www.kreis-re.de/coronaimpfung


Polizeibericht
aus Gladbeck
Mitteilungen
der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*