Erich-Kästner-Film im KoKi-Gladbeck

Biene Maja im Kommunalen Kino Gladbeck
Jeden Freitag um 18 Uhr Kommunales Kino in der Stadtbücherei und einmal mtl. um 16 Uhr Kinderkino

16.02.2022 – Erich-Kästner-Film – Das Kommunale Kino der VHS zeigt am Freitag, 18. Februar, um 18.00 Uhr das Drama „Fabian oder der Gang vor die Hunde“ nach Erich Kästner: Berlin 1931: Während der Germanist Jakob Fabian (Tom Schilling) tagsüber für die Werbung einer Zigarettenfirma zuständig ist, ist er nachts mit seinem Studienkollegen Labude (Albrecht Schuch) unterwegs und macht die Unterweltkneipen unsicher. Das sorglose Leben der beiden jungen Männer wird durch eine durch Kommunisten und Nationalsozialisten geteilte Gesellschaft zunehmend bedroht. Eines Tages trifft Fabian in einem Atelier auf Cornelia (Saskia Rosendahl) und verliebt sich in sie. Sein Leben nimmt eine dramatische Wendung, als er einer Entlassungswelle zum Opfer fällt…




Ab sofort sind Reservierungen in der VHS unter Tel. 0 20 43 – 99 24 15 oder per E-Mail an vhs@stadt-gladbeck.de möglich. Der Einlass erfolgt nach der 2G-Regel.

Auf den Erich-Kästner-Film folgt „Der Rausch“

Nähere Informationen zu allen neuen Filmen im KoKi und die dazugehörigen Trailer finden Sie wie immer auf unserer Kinoseite unter https://vhsgladbeck.de/kommunales-kino/aktuelles-filmprogramm.

Weiter geht es in den nächsten Wochen mit den Filmen „Der Rausch“ (25. Februar), „Black Widow“ (4. März) und „Proxima – Die Astronautin“ (11. März). Im Kinderkino zeigen wir am 4. März um 16.00 Uhr „Ron läuft schief“.

Das KoKi-Team freut sich auf Ihren Besuch und wünscht gute Unterhaltung!


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Hier den Newsletter der Neuen Gladbecker Zeitung abonnieren.

{Anmeldeformular}


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*