Vonovia unterstützt Projekt „Mahlzeit“ in Gladbeck

Vonovia unterstützt Projekt „Mahlzeit“ in Gladbeck
Gemeinsam ein gutes Team – (v.l.n.r.): Abteilungsleitung des Caritasverbandes Gladbeck e.V. Helge Berg, Vonovia Objektbetreuer Kaan Vural, Wieland Kleinheisterkamp, Vorstand Caritasverband Gladbeck e.V., Vonovia Quartiersmanager Karl Cielontko und Pater Gisbert von Amigonianer Soziale Werke e.V. Gladbeck. Foto: Vonovia / Kreklau

Mittagessen in Gemeinschaft

> Warme Mittagessen für von Armut oder Einsamkeit betroffene Gladbecker
> Caritas und Amigonianer versorgen täglich bis zu 200 Personen
> Spende von Vonovia ermöglicht Fortführung des Projekts „Mahlzeit“

19.04.2024 – Vonovia – Mitten im Gladbecker Quartier Rosenhügel kommen täglich bis zu 200 Menschen zusammen. Ob jung oder alt, ob frisch gebackene Familien oder Senioren – hier genießen Personen in herausfordernden Lebenslagen ein warmes Mittagessen für einen Kostenbeitrag von einem Euro.


Wenn Sie unsere Artikel immer sofort auf das Handy bekommen wollen, abonnieren Sie unseren

WhatsApp-Kanal

Die Zusammenfassung des Tages erhalten Sie über unseren

Newsletter


Vonovia unterstützt das Projekt „Mahlzeit“ der Caritas Gladbeck in Zusammenarbeit mit Amigonianer soziale Werke e.V. Mit einer Spende über 2.500 Euro trägt das Wohnungsunternehmen so dazu bei, dass das bis Ende 2023 vom Stärkungspakt NRW geförderte Projekt fortgeführt werden kann.

Eine warme Mahlzeit und Vermittlung von Hilfsangeboten

„Ein gemeinsames Essen verbindet und spendet Kraft – nicht nur körperlich, sondern auch als Seelenwärmer“, betont Vonovia Quartiersmanager Karl Cielontko. „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Beitrag dazu leisten können, dass Menschen in unseren Quartieren gemeinsam und friedlich an einen gedeckten Tisch zusammenfinden.“

Für die Gäste des Projektes ist eine warme Mahlzeit nicht immer selbstverständlich. „Mahlzeit“ ermöglicht ihnen ein gemeinsames Mittagessen. Die Mitarbeitenden vor Ort sorgen dafür, dass die Menschen zudem eine Anbindung an staatliche Hilfen und auch an ehrenamtliche Unterstützungsangebote erhalten.

„Herzlichen Dank an Vonovia für die Spende, die unsere Arbeit an dieser Stelle mit ermöglicht. Der Mittagstisch ist eine konkrete Hilfe im Alltag vieler Menschen, bei denen durch die vielen Krisen das Auskommen jeden Monat schwieriger wird”, so Caritasvorstand Wieland Kleinheisterkamp. Unterstützt wird der Caritasverband Gladbeck an der Ausgabestelle in Brauck auch durch Pater Gisbert Lordieck von den Amigonianern. Er ist Ansprechpartner für die Gäste, hat stets ein offenes Ohr und vermittelt bei Bedarf zu weiteren Unterstützungsangeboten.

www.vonovia.de


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Views: 131

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*