Sommerferien – Jugendkunstschule Gladbeck macht Angebote

Sommerferien - Jugendkunstschule Gladbeck macht Angebote
Früh übt sich, wer ein guter Graffiti Sprayer werden will. Foto: Jugendkunstschule

Ferienprogramm in der Jugendkunstschule

22.05.2023 – Sommerferien – In den Sommerferien bietet die Jugendkunstschule im Karo über den Zeitraum von sechs Wochen für Jugendliche und Kinder ab sechs Jahren ein Ferienprogramm an. Alle Workshops finanziert das „Zukunftspaket“ des Bundes. Sie sind damit für die Teilnehmenden kostenfrei.

Neben den „Outdoorstrolchen“ für Kinder ab 6 Jahren, der „Fotostory“ für 10 Jährige oder dem „Kawaii“-Workshop für 12 Jährige stehen auch Graffiti, Aquarellmalerei oder ein freies Malatelier auf dem Programm. Bei „Theater im Karton“ gestalten die Kinder eine eigene Welt – egal ob Dschungel, Großstadt oder Spukschloss. Alle Workshops finden vormittags von 10 bis 13 Uhr in der Jugendkunstschule im Karo in Butendorf (Schachtstraße 51) statt. Das Programm ist auf der Website der Jugendkunstschule veröffentlicht. Dort besteht auch die Möglichkeit, sich anzumelden: www.jugendkunstschule-gladbeck.de


>> Folgen Sie der Neuen Gladbecker Zeitung auch auf Facebook! <<
>> Diskutieren Sie mit in unserer Facebook-Gruppe <<


In den Sommerferien kostenlose Angebote

Das „Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit“ ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Es wird umgesetzt von der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung (gsub) und der Stiftung SPI. Der Programmteil „Kinder- und Jugendbeteiligung im Zukunftspaket“ wird verantwortet von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Views: 49

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*