„Oben ohne“ im City-Center-Parkhaus Gladbeck

„Oben ohne“ im City-Center-Parkhaus Gladbeck
Die BIG will kostenloses Parken auf "Oben ohne" Parkdecks. Foto: BIG

Der Verkehrsversuch auf der “Asia-Brücke” ist Geschichte

Die BIG will kostenlose Parkplätze

02.05.2024 – Oben ohne – Der Stadtplanungsausschuss der Stadt Gladbeck hat mit den Stimmen fast aller Parteien den Verkehrsversuch auf der Buerschen Straße vorzeitig beendet. Einzig Die Linke hat für die Beibehaltung des Versuches gestimmt. Was bleibt, sind die Parkplätze auf der Brücke und ein Problem für den „fließenden Verkehr“. Nach dem Gesetz müssen Autofahrer zu Radfahrern beim Überholvorgang einen Abstand von 1,5 m halten.


Die NGZ-News immer sofort auf das Handy? Dann abonniere den:

WhatsApp-Kanal der NGZ

Die Zusammenfassung des Tages der NGZ? Dann abonniere den:

Newsletter der NGZ


Das gibt aber die Gesamtbreite der Fahrbahn nicht her.

Geparkte KFZ und Radfahrer und notwendiger Abstand plus überholendem Fahrzeug – das funktioniert nicht. Also müssen Autos bzw. Linienbusse hinter den Radlern bleiben, was „stockenden Verkehr“ zur Folge hat.

Udo Flach von der BIG-Bürger in Gladbeck, hat einen Lösungsansatz:

Die Gladbecker Parkhäuser sind gut belegt, jedoch nur in den unteren Parketagen. Hingegen parken auf den oberen Parkdecks meistens nur wenige PKW.

“Wenn die Stadt in Gesprächen mit den Parkhausbetreibern die Nutzung der oberen Parkdecks zum Nulltarif erreichen könnte, also `oben ohne im Parkhaus´, wäre das ein Ausgleich für die kostenfreien Parkplätze auf der `Asia-Brücke`, schreibt Udo Flach von der BIG.

Dann jedenfalls, so glaubt Flach, wäre ein Parkverbot auf der Brücke kein Gesprächsthema, der Abstand zu Radlern beim Überholen kann gefahrlos eingehalten werden und für den „fließenden Verkehr“ wäre auch gesorgt.

Zum Radverkehrsversuch in Gladbeck von Matthias Raith


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Views: 1762

1 Kommentar

  1. “”Wenn die Stadt in Gesprächen mit den Parkhausbetreibern die Nutzung der oberen Parkdecks zum Nulltarif erreichen könnte, also `oben ohne im Parkhaus´, wäre das ein Ausgleich für die kostenfreien Parkplätze auf der `Asia-Brücke`,””

    Keine so schlechte Idee . ABER ich glaube nicht, dass die Gschltg. C C
    dem zustimmen wird ??
    Ist doch ein *Verschleiß* des Parkdecks mit einzuvernehmen . m.A.n.
    Und ob sich das diese unbewegliche Stadtverwaltung einigen könnte ??
    Aber
    nur meine pers. Meinung

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*