Humor in Corona-Zeiten

Gladbeck: Humor in Corona-Zeiten Es war schon immer so! In Krisenzeiten blüht die Witzkultur, besonders dann, wenn es eigentlich nicht viel zu lachen gibt. Wer bei WhatsApp ist, bei Twitter, Facebook und Co., der wurde in den letzten zwei Monaten mit Cartoons und Videos überschwemmt. Über die sozialen Medien grassieren Corona-Witze, und nicht jeder findet das lustig. Dürfen wir – trotz und wegen der Pandemie – Witze über das Virus machen? Die Spannweite der Cartoons reicht von Situationskomik, über Satire, Spott und Ironie, bis zu "harten" politischen Witzen über die nicht jeder Lachen kann - besonderes, wenn jemand sich angesprochen fühlt. Doch so dramatisch sich die Situation auch von Tag zu Tag zuspitzte, dürfen wir eines nicht vergessen: Humor ist das natürlichste Anti-Stress-Mittel der Welt.
Gladbeck: Humor in Corona-Zeiten Es war schon immer so! In Krisenzeiten blüht die Witzkultur, besonders dann, wenn es eigentlich nicht viel zu lachen gibt. Wer bei WhatsApp ist, bei Twitter, Facebook und Co., der wurde in den letzten zwei Monaten mit Cartoons und Videos überschwemmt. Über die sozialen Medien grassieren Corona-Witze, und nicht jeder findet das lustig. Dürfen wir – trotz und wegen der Pandemie – Witze über das Virus machen? Die Spannweite der Cartoons reicht von Situationskomik, über Satire, Spott und Ironie, bis zu "harten" politischen Witzen über die nicht jeder Lachen kann - besonderes, wenn jemand sich angesprochen fühlt. Doch so dramatisch sich die Situation auch von Tag zu Tag zuspitzte, dürfen wir eines nicht vergessen: Humor ist das natürlichste Anti-Stress-Mittel der Welt.

Krisen versucht der Mensch durch Lachen zu überspielen

25.05.2020 – Humor ist, wenn man trotzdem lacht! Es war schon immer so! In Krisenzeiten blüht die Witzkultur, besonders dann, wenn es eigentlich nicht viel zu lachen gibt. Wer bei WhatsApp ist, bei Twitter, Facebook und Co., der wurde in den letzten zwei Monaten mit Cartoons und Videos überschwemmt.  Alles drehte sich um Corona. Über die sozialen Medien grassieren Corona-Witze, und nicht jeder findet das lustig.

Die Spannweite der Cartoons reicht von Situationskomik, über Satire, Spott und Ironie, bis zu “harten” politischen Witzen über die nicht jeder Lachen kann – besonderes, wenn jemand sich angesprochen fühlt. Doch so dramatisch sich die Situation auch von Tag zu Tag zuspitzte, dürfen wir eines nicht vergessen: Humor ist das natürlichste Anti-Stress-Mittel der Welt.




Comicfiguren mit tagesaktuellem Witz

Sind Witze über Corona erlaubt?

Ja, sind sie. Im Moment zumindest. Wir stehen womöglich noch am Anfang der gesamtgesellschaftlichen Krise. Da fällt es leichter zu scherzen. Momentan amüsiert man sich ja, und das ist wichtig, vor allem über die eigene, subjektive Befindlichkeit und die panischen Auswüchse der Krise bei einem selbst – etwa beim notorischen Hamsterkauf von Toilettenpapier.

Die Neue Gladbecker Zeitung zeigt Ihnen nun eine Auswahl der schönsten Corona-Cartoons über das Hamstern von Klopapier, die Auswirkungen der Quarantäne. Klicken Sie auf die Bilder, dann öffnen sich neue Fenster mit Vergrößerungen.

Ganz unten finden Sie einige Videos.

Humor in Corona-Zeiten: DIStanz in den Mai und 1. Mai als Tag der HEIMarbeit
DIStanz in den Mai und 1. Mai als Tag der HEIMarbeit

Humor in Corona-Zeiten: Der Blockwart hat wieder Hochkonjunktur
Den Blockwart gibt es auch wieder

Humor in Corona-Zeiten: AfD-Wähler sollen jetzt ihren Spargel selbst ernten
Ironie und AfD-Wähler

Humor in Corona-Zeiten: Zweckentfremdung der Maske
Ohrenmaske

Humor in Corona-Zeiten: Die Klopapierwitze gab es in 2020
Ins Klopapier verliebt

Humor in Corona-Zeiten: Neue Aufgaben für Prostituierte
Missverständnis

Humor in Corona-Zeiten: Mangelware Klopapier
Auch für Dealer wird das Papier knapp

Humor in Corona-Zeiten: Politiker werden auf die Schippe genommen
Politiker haben in Coronazeiten zu leiden

Humor in Corona-Zeiten: Treffen sich zwei Coronis...
Zwei Coronis treffen sich…

Coronabier ist im Kommen
Coronabier ist im Kommen

Humor in Corona-Zeiten: Adresse abgeben? Da bleib ich lieber zuhause und bestelle mir was.
Nachverfolgung

Humor in Corona-Zeiten: In die Kirche, solange die Kneipen noch nicht auf haben.
Solange die Kneipen noch zu sind…
Humor in Corona-Zeiten: Distanzunterricht in Quarantänezeiten Humor in Corona-Zeiten: Klopapier als Geschenk zu Ostern Humor in Corona-Zeiten: Querdenker beim Arzt
Humor in Corona-Zeiten: Und wieder Klopapier von besonderem Wert Humor in Corona-Zeiten: Verfolgungswahn Humor in Corona-Zeiten: Hildmann, Naidoo und Schweiger - dann lieber Maske
Humor in Corona-Zeiten: Essen in der Pandemie Humor in Corona-Zeiten: Auswirkungen der Quarantäne Humor in Corona-Zeiten: Plötzlich sind alle wieder 16.
Humor in Corona-Zeiten: Klopapier gesichert Humor in Corona-Zeiten: Klopapierlager auf dem Balkon Humor in Corona-Zeiten: Der Sinn von Stoffmasken
Humor in Corona-Zeiten: Hamsterkäufe auf Vorrat Humor in Corona-Zeiten: Verschwörungstheorien überspitzt Humor in Corona-Zeiten: Fakes der AfD
Humor in Corona-Zeiten: Der Klopapier-Bunker Humor in Corona-Zeiten: Jesus langweilt sich Humor in Corona-Zeiten: In der Quarantäne zugenommen?

Polizeibericht
aus Gladbeck
Mitteilungen
der Stadt Gladbeck

Neue Gladbecker Zeitung: hier den Newsletter abonnieren.

{Anmeldeformular}


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*