Girls’ Day bei der EVNG für Gladbeck, Bottrop, Gelsenkirchen

Girls' Day bei der EVNG für Gladbeck, Bottrop, Gelsenkirchen
Spannende Betrufe für Frauen können Mädchen bei der ELE-Tochter EVNG.

Mädchen – ran an die Technik

08.02.2024 – Girls’ Day – Bereit für einen Tag mit spannenden Einblicken in technische Berufe? Beim bundesweiten Girls’ Day am 25. April 2024 haben neugierige Schülerinnen die Gelegenheit, die Ausbildungsberufe Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Elektronikerin für Betriebstechnik und Mechatronikerin für Gastechnik bei der ELE Verteilnetz GmbH (EVNG) – eine Tochtergesellschaft der Emscher Lippe Energie GmbH (ELE) – zu erkunden. Interessierte Mädchen können sich auf www.girls-day.de ab sofort anmelden.


WhatsApp-Kanal der Neuen Gladbecker Zeitung


In der EVNG-Ausbildungswerkstatt an der Gasstraße 14 in Gelsenkirchen-Schalke erwartet die Schülerinnen ein Schnuppertag, bei dem Mitmachen erwünscht ist. Unter der fachkundigen Anleitung von Michael Fischedick, dem Leiter der Ausbildungswerkstatt, können sich die Teilnehmerinnen ausprobieren und ihr Geschick bei verschiedenen Übungen wie dem Löten einer Platine, dem Bau einer Leitungsverlängerung und einer Ausschaltung testen.

Girls‘ Day soll jungen Mädchen klischeefreien Blick auf berufliche Orientierung ermöglichen

Frauen sind in den MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) immer noch unterrepräsentiert. „Mit dem Girls‘ Day möchten wir jungen Mädchen einen klischeefreien Blick auf die berufliche Orientierung ermöglichen. Begeisterung für technischen Fortschritt und die Motivation, an der Energiewende mitzuarbeiten, haben Mädchen genauso wie Jungs“, betont Carina Quack, Azubi Recruiterin bei ELE und EVNG. Vorrangiges Ziel des Girls’ Day ist es, Vorurteile abzubauen und das Interesse für „nicht typisch weibliche“ Berufsfelder zu wecken.

Mehrere junge Mitarbeiterinnen haben in den letzten Jahren den Beruf der Elektronikerin für Betriebstechnik bei der EVNG erlernt. Nach erfolgreichem Abschluss haben sie sich schnell im Team der EVNG etabliert. So ist die Aktion mehr als ein Schnuppertag: Bei der EVNG würde man sich sehr freuen, auch in Zukunft wieder motivierte Mädchen und junge Frauen als technische Auszubildenden begrüßen zu dürfen. „Wir haben mit Frauen in der Ausbildungswerkstatt nur gute Erfahrungen gemacht“, resümiert Michael Fischedick. Weitere Informationen zu den Ausbildungsberufen unter www. karriere.ele.de/ausbildung.


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Views: 49

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*