Cannabis gegen Blasenkrebs - Krankenhaus informiert Gladbecker
Gesundheit

Cannabis gegen Blasenkrebs – Krankenhaus informiert Gladbecker

Chancen und Risiken von Cannabis – Was sagt die Wissenschaft? 29.11.2022 – Cannabis gegen Blasenkrebs und andere Krebsarten, besserer Sex und Schutz vor einer COVID-19- Erkrankung versus Konzentrationsschwächen: Dr. Franjo Grotenhermen, ein ausgewiesener Experte für Cannabis in Deutschland, spricht dazu am Mittwoch 30. November 2022 im großen Konferenzraum des St. Josef-Hospitals in Gelsenkirchen- Horst. Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr. Beim nächsten Treffen der Selbsthilfegruppe Blasenkrebs am morgigen Mittwoch, 30.11.2022, steht […]

Elternschule Sonnenschein richtet sich auch an Gladbecker
Gesundheit

Elternschule Sonnenschein richtet sich auch an Gladbecker

Umfangreiches Programm für werdende Eltern Informationen für eine besondere Zeit 23.11.2022 – Elternschule – Auch wenn sie sich noch so sehr auf den neuen Erdenbürger freuen, sind werdende Mütter oft unsicher und haben viele Fragen. Antworten darauf können sie im Rahmen einer Veranstaltung der Elternschule Sonnenschein erhalten. Der Informationsabend über „Die erste Zeit mit dem Kind – Verhalten im Wochenbett“ am Dienstag, 6. Dezember 2022, 19 Uhr stellt das Zusammensein mit […]

GELSEN-NET feiert den 40.000sten Glasfaseranschluss
Nebenan

GELSEN-NET feiert den 40.000sten Glasfaseranschluss

Der führende Glasfaseranbieter in der Region baut das schnelle Internet für alle weiter aus. 16.11.2022 – Gelsen-Net – Am Montagmorgen, 14. November, gratulierte Thomas Dettenberg, Sprecher der Geschäftsführung von GELSEN-NET, dem Glasfaser-Jubilar vor dem neu angebundenen Haus an der Kurt-Schumacher-Straße 379 in Gelsenkirchen-Buer. Maximilian Stein, Geschäftsführer des Immobilien-Unternehmens Bitsching & Stein freut sich über den schnellen und stabilen Glasfaseranschluss in seiner Immobilie. Damit hat GELSEN-NET die 40.000ste Wohneinheit an das […]

Imbissmitarbeiter in Gelsenkirchen mit Messer bedroht
Nebenan

Imbissmitarbeiter in Gelsenkirchen mit Messer bedroht

29-Jähriger leistet Widerstand gegen Bundespolizisten 09.11.2022 – Imbissmitarbeiter – Am Dienstagmorgen (08. November) soll ein Mann Mitarbeiter eines Schnellimbisses am Gelsenkirchener Hauptbahnhof mit einem Messer bedroht und die Einnahmen gefordert haben. Bundespolizisten stellten den Tatverdächtigen, welcher sich weigerte diese zur Wache zu begleiten. Gegen 9:45 Uhr bat eine 55-Jährige die Bundespolizei am Hauptbahnhof Gelsenkirchen um Hilfe, da ein Mann die Mitarbeiter eines Imbisses mit dem Tode bedrohen würde. Vor Ort stellten […]

Ausbildung bei GELSEN-NET - auch ein Gladbecker
Nebenan

Ausbildung bei GELSEN-NET – auch ein Gladbecker

Fünf Auszubildende starten in drei verschiedenen Ausbildungsberufen 09.11.2022 – Ausbildung – Rund 100 Tage sind bereits vergangen, seit zum 1. August motivierte Schulabsolventen in ihre Ausbildung bei der GELSEN-NET gestartet sind. Innerhalb ihrer dreijährigen Berufsausbildung mit abschließender Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer werden die neuen Nachwuchsfachkräfte beim führenden Glasfaseranbieter der Region fit für den Berufsalltag gemacht. Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration Robert Price aus Gelsenkirchen startet seinen Weg als Fachinformatiker […]

Robotik-Forschung an der Westfälischen Hochschule
Umwelt/Technik

Robotik-Forschung an der Westfälischen Hochschule

Rettende Roboter: Robotik-Forschung zur Unterstützung von Einsatzkräften wird weiter gefördert 27.10.2022 – Robotik-Forschung – Ob Großbrand, Flutkatastrophe oder Bombenentschärfung: Die Einsatzkräfte vor Ort befinden sich oft in einer unklaren Lage, die auch Gefahren für die eigene Sicherheit bedeutet. Hochspezialisierte Robotik-Technologie soll das Risiko für die Arbeit von Feuerwehr und weiteren Einsatzkräften minimieren. Hierfür besteht, unterstützt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, seit 2018 das „Deutsche Rettungsrobotik-Zentrum (DRZ)“ in Dortmund. Die Förderung […]

Gefäßtag 2022 im Sankt Marien-Hospital Buer
Gesundheit

Gefäßtag 2022 im Sankt Marien-Hospital Buer

Neues und Bewährtes in der Versorgung von Gefäßerkrankungen 27.10.2022 – Gefäßtag – Am Samstag, 5.November 2022 von 11 bis 14.30 Uhr öffnet die Klinik für Gefäßchirurgie im Sankt Marien-Hospital Buer im Rahmen des Gefäßtages die Türen des Klinik-Forums „Die Villa“ Dorstener Straße 2, 45894 Gelsenkirchen. Besucher der Veranstaltung werden gebeten, die am Veranstaltungstag geltenden Corona-Schutzregeln einzuhalten. Auch Vortrag über Aneurysmen am Gefäßtag Das Team der Klinik um Chefarzt Dr. med. […]

Tatverdächtige Schlägerin in Gelsenkirchen festgenommen
Nebenan

Tatverdächtige Schlägerin in Gelsenkirchen festgenommen

Dank Zeugenhinweis – Bundespolizisten stellten flüchtige Schlägerin 16.10.2022 – Tatverdächtige – Nachdem vier Unbekannte im Gelsenkirchener Hauptbahnhof am 12. Oktober eine 14-Jährige angegriffen haben, konnten Bundespolizisten am Freitag eine der Tatverdächtigen nach kurzer Flucht stellen. Hierbei konnten Erkenntnisse über die weiteren Angreifer gewonnen werden. Am Freitagabend (14.Oktober) kam im Gelsenkirchener Hauptbahnhof eine junge Frau auf Einsatzkräfte der Bundespolizei zu und erklärte, eine der Angreiferinnen, die am vergangenen Mittwoch eine 14-Jährige […]

Ungeimpfte Sekretärin darf nicht an ihren Arbeitsplatz
Corona

Ungeimpfte Sekretärin darf nicht an ihren Arbeitsplatz

Oberverwaltungsgericht NRW: Eilantrag einer ungeimpften Sekretärin gegen Betretungs- und Tätigkeitsverbot bleibt erfolglos 20.09.2022 – Ungeimpfte – Das Gesundheitsamt der Stadt Gelsenkirchen durfte einer nicht gegen das Coronavirus geimpften Antragstellerin untersagen, das Krankenhaus, in dem sie als Sekretärin arbeitet, zu betreten oder dort tätig zu werden. Das hat das Oberverwaltungsgericht mit heute bekannt gegebenem Beschluss vom 16. September 2022 entschieden und damit eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen bestätigt. Sekretärin konnte auch […]

60-jähriger Kiffer mit Messer im Bahnhof GE erwischt
Nebenan

60-jähriger Kiffer mit Messer im Bahnhof GE erwischt

Joint im Hbf geraucht – Bundespolizei stellt 60-Jährigen mit Messer 25.08.2022 – 60-jähriger Kiffer – Am Dienstagabend (23. August) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann. Neben einer Haschischzigarette fanden die Beamten auch ein Einhandmesser auf. Gegen 22:30 Uhr stellten Bundespolizisten während eines Streifenganges am Nordausgang des Hauptbahnhofs Gelsenkirchen einen Mann fest, welcher dort rauchte. Als sich die Beamten dem 60-Jährigen näherten, konnten sie einen Marihuana-Geruch wahrnehmen. Der Deutsche hielt […]