Fesselndes Drama im KoKi-Gladbeck

Bannerwerbung
Bannerwerbung
Fesselndes Drama im KoKi-Gladbeck
Ein kleiner indischer Junge ist vom Ki8no so fasziniert, dass er die Schule schwänzt

Samay geht lieber ins Kino als in die Schule

08.06.2022 – Drama – Das Kommunale Kino der VHS zeigt am Hier den Newsletter bestellenFreitag, 10. Juni, um 18.00 Uhr das fesselnde Drama „Das Licht, aus dem die Träume sind“ – ein Film für alle Kinofans: Samays Welt wird auf den Kopf gestellt, als er zum ersten Mal ins Kino geht. Da weiß er: Er will Filme machen! Glücklicherweise lässt Filmvorführer Fazal ihn kostenlos Filme schauen. Fortan verbringt Samay seine Zeit lieber im Projektionsraum als in der Schule und taucht Tag für Tag in fantastische Welten ein. Doch der Idylle droht ein jähes Ende: Die Ära des Zelluloids neigt sich ihrem Ende zu und dem örtlichen Kino droht die Schließung … da fasst Samay einen Entschluss.




Nach dem Drama eine Sommerkomödie

Nähere Informationen zu allen Filmen im KoKi und die dazugehörigen Trailer finden Sie wie immer auf unserer Kinoseite unter https://vhsgladbeck.de/kommunales-kino/aktuelles-filmprogramm. Weiter geht es in der nächsten Woche mit der Sommerkomödie „Beckenrand Sheriff“ (17. Juni).

Die Bügermeisterin von Grubberg will das örtliche Freibad schließen, damit der Bauherr Albert Dengler auf dem Gelände lukrative Wohnungen bauen kann. Der Bademeister Karl versucht daraufhin verzweifelt, das Bad und seinen Arbeitsplatz zu retten. Er spricht die Badegäste an, um Unterschriften für ein Bürgerbegehren zu sammeln. Der nigerianische Bademeister-Azubi Sali muss entscheiden, ob er Karl helfen soll.

Das KoKi-Team freut sich auf Ihren Besuch und wünscht gute Unterhaltung!


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*