David Manthey: Hähnchenbrust

Kochvideo von David Manthey
Kochvideo: Hähnchenbrust mit schwarzem Knoblauch von David Manthey

David Manthey: Hähnchenbrust mit schwarzem Knoblauch

02.05.2020 – Mahlzeit! Hier ein Rezept von David Manthey, in dem schwarzer Knoblauch eine wesentliche Rolle spielt. Diesen verkoche ich zu einer schmackhaften Sauce und serviere ihn zu saftiger Hähnchenbrust. Als Beilage zu diesem Gericht gibt es Paprika, die ich kurz in Olivenöl angebraten habe und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver und etwas hellem Balsamicoessig abschmecke. Ebenfalls mit dabei ist Vollkornreis. Diesen koche ich mit der doppelten Menge an Wasser im Verhältnis zum Reis. Das Wasser wird gewürzt mit Salz, Pfefferkörnern, Piment und Lorbeerblatt. Das Kochvideo sehen Sie hier!






Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept für 4 Portionen

4 Hähnchenbrüste
½ Knolle schwarzer Knoblauch , 1 Zwiebel, 50 ml trockener Weißwein, 100 ml Wasser, 150 g Sahne, 300 ml Milch, 1,5 EL Kartoffelstärke, Fleur de Sel, Olivenöl, Rapsöl, Salz, Pfeffer, Zucker

Sehr viele Gladbecker kennen ihn noch. Der Ex-Rentforter hat eine Kochlehre im Gasthof Berger in Kirchhellen-Feldhausen absolviert und später dort noch als Jungkoch gearbeitet. Nach vielen beruflichen Stationen (auch in Übersee) und in Drei-Sterne Restaurants, landete er schließlich als Demichef de Partie im Restaurant La Vie (drei Michelin Sterne) in Osnabrück. Durch einen Abstecher nach Heidelberg wurde er 2017 staatlich geprüfter Gastronom und Küchenmeister. Nach einem kurzen Zwischenstopp als Chef de Partie im Restaurant Jante (ein Michelin Stern) in Hannover, wechselte er quasi die Branche und wurde im März 2018 Produktionsleiter in der Hauptmensa des Studentenwerks in Hannover. Inzwischen kocht er für ein großes Bankhaus in Hannover.

Polizeibericht: Über Unfälle, Einbrüche, Diebstähle, vermisste Personen etc. informieren wir hier.

Mitteilungen der Stadt Gladbeck und des Kreises Recklinghausen finden Sie hier.


Abonnieren Sie den Newsletter der Neuen Gladbecker Zeitung hier:


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*