Vereine in Gladbeck – aktuelle Aktionen

Vereine in Gladbeck - aktuelle Aktionen
Hier berichtet die Neue Gladbecker Zeitung aus den Gladbecker Vereinen

Hier berichtet die Neue Gladbecker Zeitung über Veranstaltungen Gladbecker Vereine und Initiativen

07.06.2024 – Heimatverein mit dem Rad durch Gladbeck

Ob „alte“ Gladbecker oder Neubürger, der Verein für Orts- und Heimatkunde lädt alle Interessierten am Freitag, 28. Juni, zu einer Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad ein. Die von Dietrich Pollmann und Dietrich Oermann geleitete Gruppe startet um 14.00 Uhr am Alten Rathaus. Auf überwiegend grünen Wegen führt die abwechslungsreiche Strecke zu markanten Gebäuden, schönen Parkflächen und neuen Bauprojekten, ergänzt durch Interessantes zur Gladbecker Geschichte.

Anmeldung bei Dietrich Pollmann, E-Mail: dietrich.pollmann@gmail.com oder Mobil: 0172/189 5 189, auch WhatsApp.


19.04.2024 – Familiensonntag am Kotten Nie am 05.05.2024

Die Veranstaltungsreihe „Familiensonntage am Kotten Nie“ beginnt wieder am Sonntag, den 05.05.2024 von 15.00-18.00 Uhr am Kotten Nie, Bülser Straße 157.

Zum Thema „Frühlingserwachen“ drehen sich alle Spiele und handwerklich kreativen Aktivitäten für die Kinder um Pflanzen, Blumen und Schmetterlinge. Zu Gast sein wird die Umwelt-Abteilung der Stadt Gladbeck mit einer Pflanzentauschbörse für alle kleinen und großen Besucher.

Für gemütliche Atmosphäre mit Kaffee, Waffeln und Bratwurst sorgt wie immer das Team Kotten-Café.


19.04.2024 – Heimatverein auf dem Baumlehrpfad

Es ist schon sehr ungewöhnlich, dass es in Gladbeck einen Baumlehrpfad gibt, der mitten durch die Innenstadt führt. So wird ein Stück Natur (zurück) in die Stadt gebracht.

Am Mittwoch, 8. Mai, lädt der Verein für Orts- und Heimatkunde zu einem Rundgang auf dem Baumlehrpfad ein. Die Gruppe trifft sich um 14.00 Uhr am Haupteingang des Alten Rathauses. Bernhard Schregel und Dietrich Oermann übernehmen die Führung und erklären viele der Bäume und Gewächse im Rathauspark, am Jovyplatz oder in „Pastors Busch“ neben der Stadthalle.

Anmeldungen bei Dietrich Oermann, E-Mail: dietrich.oermann@gmx.de oder per WhatsApp unter Tel. 0160 / 901 265 27. Auch Nichtmitglieder sind als Gäste willkommen.


Wenn Sie unsere Artikel immer sofort auf das Handy bekommen wollen, abonnieren Sie unseren

WhatsApp-Kanal

Die Zusammenfassung des Tages erhalten Sie über unseren

Newsletter


27.11.2023 – Radwanderwoche mit dem Heimatverein am Dümmer See

Beliebt sind die mehrtägigen Aktivreisen für E-Biker und Radler, die der Verein für Orts- und Heimatkunde regelmäßig anbietet. Die nächste Reise unter der Leitung von Andreas Richtarsky und Alfred Lohe ist für die Zeit vom 9. bis 16. Juni 2024 geplant. Per Bus mit Radanhänger geht es dann von Gladbeck zum schönen Dümmer See bei Osnabrück. Standquartier ist ein Hotel in Lehmbruch. Von dort werden an jedem Tag Radausflüge in die Umgebung mit Besichtigungen unternommen.

Radwanderwoche mit dem Heimatverein am Dümmer See
Geleitet werden die Radtage 2024 am Dümmer See vom Team um Andreas Richtarsky (3. von rechts). Foto: Ulrike Pollmann

Der Preis pro Person im Doppelzimmer beträgt 695 Euro und im Einzelzimmer 855 Euro. Darin sind neben der Busfahrt, 7 Übernachtungen mit Frühstück und teilweise Halbpension enthalten. Interessierte wenden sich an Andreas Richtarsky, Tel. 0170/3503314.


>> Folgen Sie der Neuen Gladbecker Zeitung auch auf Facebook! <<
>> Diskutieren Sie mit in unserer Facebook-Gruppe <<



Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

1 Kommentar

  1. HEIMATVEREIN :
    an der Spitze Dietrich Pollmann, der stellvertretende Vorsitzende.#

    ich glaube, das ist der *Richtige* Mann am richtigen Platz !
    Und die “Crew” um ihn herum ist auch von Vorteil.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*