Unfallflucht – Gladbeckerin von Auto erfasst

Kind angefahren und geflüchtet - Unfall in Gladbeck
Die Polizei sucht einen unfallflüchtigen VW-Fahrer mit Städtekennung GLA.

Fahrer fuhr mit silberfarbenen VW Polo davon

15.11.2023 – Unfallflucht – Die Polizei sucht weitere Zeugen nach einem Unfall an der Ecke Rentforter Straße/ Hermannstraße. Am Sonntagabend erfasste dort um 17.25 Uhr ein Auto eine Fußgängerin. Die 58-jährige Gladbeckerin erlitt dabei leichte Verletzungen.

Der Autofahrer kümmerte sich nicht um die Verletzte und beging Unfallflucht. Bisherigen Erkenntnissen zu Folge überquerte die Frau gerade die Hermannstraße, als sie mitten auf der Straße von dem Wagen erfasst und zu Boden geworfen wurde.


>> Folgen Sie der Neuen Gladbecker Zeitung auch auf Facebook! <<
>> Diskutieren Sie mit in unserer Facebook-Gruppe <<


Unfallflucht mit VW Polo aus RE

Der unbekannte Autofahrer entfernte sich in Richtung Sandstraße. Es soll sich um einen silberfarbenen VW Polo gehandelt haben. Er bog von der Rentforter Straße auf die Hermannstraße ab, als es zum Unfall kam. An dem Auto waren RE(cklinghäuser) Kennzeichen angebracht.

Hinweise zur Unfallflucht nimmt die Polizei unter der Tel. 0800 2361 111 entgegen.


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Views: 148

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*