Pflanzen können Bürger wieder in Gladbeck tauschen

Pflanzen können Bürger wieder in Gladbeck tauschen
Sonntag, 5. Mai, in der Zeit zwischen 15 und 18 Uhr am Kotten Nie, Bülser Straße. Foto: Stadt Gladbeck

5. Gladbecker Pflanzentauschmarkt

22.04.2024 – Pflanzen – Passend zum Frühling bietet die städtische Umweltabteilung im Rahmen des Programmes Gladbeck Goes Green den 5. Gladbecker Pflanzentauschmarkt an. Wie jedes Jahr haben BürgerInnen die Möglichkeit verschiedene Pflanzen, welche möglichst beschriftet werden, mitzubringen und zu tauschen. Nutzpflanzen wie Tomaten, Gurken oder Paprika können beispielsweise gegen dekorative Stauden, Kräuter, Gehölze und Zwiebelgewächsen getauscht werden.


Die NGZ-News immer sofort auf das Handy? Dann abonniere den:

WhatsApp-Kanal der NGZ

Die Zusammenfassung des Tages der NGZ? Dann abonniere den:

Newsletter der NGZ


Auch wer keine Pflanzen mitbringt ist gern gesehen

Der Tauschmarkt wird dieses Jahr am Sonntag, 5. Mai, in der Zeit zwischen 15 und 18 Uhr anlässlich des vom Förderverein Kotten Nie e.V. initiierten Familiensonntages im Außenbereich des Kotten Nie Geländes (Bülser Straße 157, 45964 Gladbeck) stattfinden.

Wer keine Pflanzen zum Mitbringen hat, ist trotzdem gerne gesehen und geht ebenfalls nicht leer aus. Die städtische Umweltabteilung verteilt kostenfreies regionales Saatgut an alle BesucherInnen.

Weitere Informationen gibt es bei Sophia Sprang von der Umweltabteilung (02043/99-2378; sophia.sprang@stadt-gladbeck.de).


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Views: 122

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*