Einzelschau von Justine Otto in der Neuen Galerie Gladbeck

Bannerwerbung
Bannerwerbung
Einzelschau von Justine Otto in der Neuen Galerie Gladbeck
»Multismoker«, 2020, Öl auf Leinwand, 140 × 130 cm. Von Justine Otto in der Ausstellung "Mit Schall und Rauch"

05.10.2021Einzelschau von Justine Otto – Die Neue Galerie Gladbeck präsentiert in der Ausstellung „Mit Schall und Rauch“ Justine Ottos neueste mittel- und großformatigen Arbeiten. Die Einzelschau der deutsch-polnischen Künstlerin umfasst Malerei und Plastik. Beide Bereiche beziehen sich thematisch aufeinander und erlauben die Verwirklichung eines raumübergreifenden Ausstellungskonzeptes.




Einzelschau von Justine Otto mit Inspirationen aus ihrem Alltag

Die Arbeiten ähneln narrativen Snapshots, Momentaufnahmen, einem Festhalten. „Mit Schall und Rauch“ steht damit symbolisch für Auflösung und Errichtung, Demontage und Entstehung, Fragmentierung und Vereinigung. Weder greifbar noch zu fassen, präsentieren sich die Protagonisten umso intensiver und kraftvoller in ihren Farbkulissen. Sie sind Gewinner und Verlierer zugleich, ihrer Wirkung abträglich oder in ihrer Männlichkeit gestärkt, verschmolzen mit ihrer Umgebung, in ihren Mehrfachidentitäten. Im Grunde ist alles nur eine flüchtige Erscheinung, zweideutig und im Wanken begründet. Während die erzählerische Klarheit stellenweise durch Überlagerung verdeckt wird, dominieren durchdringende Kolorierungen und grelle Farbschichten die Bildflächen. Darauf folgen übereinanderliegende sanfte Schattierungen und zarte Verläufe des Farbauftrags.

Justine Otto vereint und verknüpft höchst individuell Inspirationen aus ihrem Alltag miteinander: Film, Literatur, Musik, Werbung, immer mit einer Prise Pop und Bonanza, was Glücksfall heißt. Ursprünglich nicht gesucht, als neu und überraschend entdeckt.

Justine Otto ist 1974 in Zabrze, Polen, geboren. Sie studierte von 1996 bis 2003 an der Staatlichen Hochschule für bildende Künste (Städelschule) in Frankfurt am Main bei Peter Angermann und Michael Krebber und wurde Meisterschülerin im Fach Freie Malerei. Seitdem erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien und stellte im In- und Ausland aus. Sie lebt in Hamburg und Berlin.


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Hier den Newsletter der Neuen Gladbecker Zeitung abonnieren.

{Anmeldeformular}


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*