Früher Arbeitsbeginn beim ZBG

Früher Arbeitsbeginn beim ZBG
Arbeitsbeginn beim ZBG aktuell bereits vor 7 Uhr. Foto: ZBG

Arbeitsbeginn beim ZBG aktuell bereits vor 7 Uhr

28.01.2021 – Gladbeck – Früher Arbeitsbeginn beim ZBG – In den letzten Wochen kam es vereinzelt zu Beschwerden aus der Bevölkerung, da die Abfallbehälter bereits vor 7 Uhr geleert wurden.

Gerade in der aktuellen Pandemiezeit ist es im Rahmen der Daseinsvorsorge ist es Aufgabe und auch Anliegen des ZBG, die Abfallentsorgung sicherzustellen. Um im Falle einer Infektion eines oder auch mehrere Mitarbeiter diese Aufgabe erfüllen zu können, wurde die Belegschaft in Gruppen aufgeteilt.






Früher Arbeitsbeginn beim ZBG ärgert manche Bürger

Sollte eine Gruppe ausfallen, kann die Abfallentsorgung weiterhin gewährleistet werden. Hierzu ist natürlich auch sicherzustellen, dass sich Mitarbeiter aus unterschiedlichen Gruppen nicht am Betriebshof und in den Umkleide- und Aufenthaltsräumen begegnen. Daher musste auch der Dienstbeginn der einzelnen Gruppen entzerrt werden.

Dies hat zur Folge, dass die Abfallentsorgung im Gladbecker Stadtgebiet an einigen Stellen schon vor 07:00 Uhr erfolgt. Sobald sich die Pandemie wieder entspannt und ein normaler Arbeitsablauf möglich ist, werden diese Maßnahmen wieder aufgehoben. Die Abfallentsorgung wird dann wie gewohnt wieder ab 07:00 Uhr erfolgen.

Angesichts dieser außergewöhnlichen Situation, bittet der ZBG die Gladbecker/innen um Verständnis und steht bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

Zentraler Betriebshof Gladbeck


Polizeibericht: Über Unfälle, Einbrüche, Diebstähle, vermisste Personen etc. informieren wir hier.

Mitteilungen der Stadt Gladbeck und des Kreises Recklinghausen finden Sie hier.


Abonnieren Sie den Newsletter der GlaZette – Neue Gladbecker Zeitung hier:


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*