Elternschule Sonnenschein: neue Kurse im Marienhospital GE

Elternschule Sonnenschein: neue Kurse im Marienhospital GE
Aktuelle Angebote für werdende Eltern auch aus Gladbeck stellt die Elternschule Sonnenschein vor.

Kursangebote der Elternschule Sonnenschein – April 2024

Kreißsaalbesichtigung im Marienhospital Gelsenkirchen

28.03.2024 – Elternschule Sonnenschein

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe lädt ein
Termin: 8. April 2024, 18:30 UhrOrt: Marienhospital Gelsenkirchen, Gynäkologische Ambulanz, Ebene 2, Virchowstraße 135, 45886 Gelsenkirchen

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Marienhospital Gelsenkirchen lädt zur Kreißsaalbesichtigung ein. Treffpunkt ist die Gynäkologische Ambulanz auf Ebene 2.

Die Teilnehmer*innen haben dabei die Gelegenheit, die Atmosphäre in einem Kreißsaal schon vor der Entbindung ein wenig kennenzulernen. Im Gespräch mit Herrn Dr. Hans-Jürgen Venn, Leitender Arzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im mhg, erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen, die Sie im Zusammenhang mit der bevorstehenden Geburt haben. Auch ein Kinderarzt aus der Klinik für Neonatologie, Kinder- und Jugendmedizin wird als Gesprächspartner zur Verfügung stehen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


WhatsApp-Kanal der Neuen Gladbecker Zeitung


Wir werden Großeltern

Ein Kursangebot der Elternschule Sonnenschein

Termin: 10. April 2024, 14:30 Uhr
Ort: Elternschule Sonnenschein, Gebäude 2, Virchowstraße 120, 2. OG, 45886 Gelsenkirchen

In diesem Kurs vermitteln wir ihnen allgemeine Informationen über Säuglingspflege, Ernährung und die erste Zeit mit dem Enkelkind. Vieles hat sich gewandelt. Wir unterstützen Sie und stehen für alle Fragen rund um die erste Zeit mit Ihrem Enkelkind zur Verfügung.

Kursgebühr: 16,00 Euro pro Person, 23,00 Euro (incl. USt) pro Großelternpaar
Anmeldung unter 0209 172-3564 oder per E-Mail an: sonnenschein@marienhospital.eu


Die erste Zeit mit dem Kind – Verhalten im Wochenbett

Ein Kursangebot der Elternschule Sonnenschein
Termin: 16. April 2024, 18:00 Uhr
Ort: Elternschule Sonnenschein, Gebäude 2, Virchowstraße 120, 2. OG, 45886 Gelsenkirchen

Trotz großer Vorfreude auf den neuen Erdenbürger sind werdende Mütter oft unsicher und haben viele Fragen. Antworten darauf können sie im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten. Unter anderem wird über mögliche Geburtsverletzungen und über die Hormonlage nach der Entbindung informiert. Fragen zur Hygiene im Wochenbett und zur Ernährung des Kindes spielen ebenso eine Rolle wie Informationen zum Alltag in der Klinik oder über die Bedeutung der Rückbildungsgymnastik. Die Teilnehmerinnen erhalten außerdem praktische Tipps für den Alltag mit einem Baby. Diese Veranstaltung findet OHNE den Partner statt.

Die Kursgebühr beträgt 6,00 Euro pro Person.
Anmeldung unter 0209 172-3564 oder per E-Mail an: sonnenschein@marienhospital.eu


Beikost

Ein Kursangebot der Elternschule Sonnenschein

Termin: 23. April 2024, 18:00 Uhr
Ort: Elternschule Sonnenschein, Gebäude 2, Virchowstr. 120, 2. OG

Im Rahmen dieses Informationsabends informiert die Kinderkrankenschwester und Still- und Laktationsberaterin Bärbel Springer-Mounir (IBCLC), welche Reifezeichen ein Kind zeigen sollte, um mit der Einführung von Beikost beginnen zu können. Darüber hinaus werden an diesem Abend praktische Tipps gegeben. Zum Beispiel, wie Beikost auch ohne Brei funktioniert.

Die Kursgebühr beträgt 9,00 Euro pro Person bzw. 16,00 Euro pro Elternpaar (incl. MwSt.).
Anmeldung unter: 0209 172-3564 oder per E-Mail an: sonnenschein@marienhospital.eu


Wickeldiplom und Geschwisterführerschein

Ein Kursangebot der Elternschule Sonnenschein
Termin: 24. April 2024, 14:30 Uhr

Ort: Marienhospital Gelsenkirchen, Bistro der Station 2 Geburtshilfe, Virchowstr. 135, 45886 Gelsenkirchen
Wenn die Familie größer wird, freuen sich die älteren Geschwister auf den kleinen Bruder oder das Schwesterchen. Schließlich sind sie ja schon die Großen. Und das wollen sie oft auch zeigen. Nach der ersten Euphorie kommt mitunter die Enttäuschung, weil das Geschwisterchen ja erstmal doch fast nur schläft und noch nicht mitspielen kann.

Die Elternschule Sonnenschein am Marienhospital Gelsenkirchen hat ganz speziell für die „Großen“ ein neues Angebot konzipiert. An einem Nachmittag können sie hier alles lernen, was sie wissen müssen, wenn das Baby da ist. Mit der eigenen Puppe oder dem Teddy üben sie, wie sie ein Baby richtig halten und wie es gewickelt wird. Sie besuchen bei Möglichkeit den Kreißsaal und die Neugeborenenstation und lernen ein Fingerspiel, das sie später ihren kleinen Geschwistern vorführen können. Ihre Fragen werden kindgerecht beantwortet. Das Ziel ist, die Kinder auf die neue Familiensituation vorzubereiten. Zum Abschluss erhalten sie das Wickeldiplom und den Geschwisterführerschein, der sie als Expertin/Experten für die kleine Schwester/den kleinen Bruder ausweist.

Das Angebot ist für Kinder im Alter von drei bis acht Jahren (ohne Teilnahme der Eltern) gedacht. Bitte bringen Sie ein Foto des Kindes, eine Puppe oder einen Teddy zum Wickeln sowie ein Getränk mit.

Die Kursgebühr beträgt 10,00 Euro (incl. USt.).
Anmeldung unter 0209 172-3564 oder per E-Mail an: sonnenschein@marienhospital.eu


Trageberatung für Babys und Kleinkinder

Ein Kursangebot der Elternschule Sonnenschein

Termin: 25. April 2024, 17:00-18:30 Uhr
Ort: Elternschule Sonnenschein, Gebäude 2, Virchowstraße 120, 2. OG, 45886 Gelsenkirchen

Im Rahmen des Kurses können die Eltern ausprobieren, ob ein Tragetuch oder eine Tragehilfe für sie besser geeignet ist und wie sie diese anwenden. Kursleitung ist die ausgebildete Trageberaterin Julia Lübke. Sie wird alle Fragen zu diesem Thema beantworten. Vorhandene Tragetücher oder Tragehilfen können die Teilnehmer*innen zum Kurs mitbringen.

Das Tragen mit dem Tragetuch erfüllt nicht nur das Bedürfnis nach Schutz und Geborgenheit. Auch der gesundheitliche Aspekt spielt hier eine Rolle. So kann Koliken entgegengewirkt und die Atmung des Kindes verbessert werden. Außerdem werden durch die ständige Bewegung der Gleichgewichtssinn geschult, die Sinne gefördert und die Hüftreifung des Kindes unterstützt.

Die Kursgebühr beträgt 21,50 Euro/Person bzw. 28,00 Euro/Paar (incl. USt.).
Anmeldung unter 0209 172-3564 oder per E-Mail an: sonnenschein@marienhospital.eu


Erste Hilfe für Neugeborene

Ein Kursangebot der der Klinik für Neonatologie, Kinder- und Jugendmedizin
Termin: 30. April 2024, 19:00 Uhr
Ort: Verwaltungsgebäude, Gebäude 1, Virchowstraße 122, 5. OG, 45886 Gelsenkirchen

Neben wichtigen theoretischen Informationen zum Verhalten bei Vergiftungen, Augenverletzungen, Unfällen mit Strom, Krämpfen, Erbrechen, Sonnenbrand, Sonnenstich und anderen Situationen haben die teilnehmenden Eltern auch gleich die Möglichkeit, die richtigen Handgriffe praktisch zu üben. An einem Modell legen sie Verbände an, über die stabile Seitenlage und die Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Kursgebühr: 15,00 Euro/Person bzw. 25,00 Euro/Paar.
Anmeldung über das Sekretariat der Kinderklinik im Marienhospital Gelsenkirchen (0209 172-4701).


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*