SV 13 Gladbeck erschwamm Spende für Flüchtlinge

Bannerwerbung
Bannerwerbung
SV 13 Spende an das Rote Kreuzuz
Junge SchwimmerInnen des SV 13 übergaben ihre "erschwommene" Spende für ukrainische Flüchtlinge an das Rote Kreuz. Bildnachweis: DRK / Fabian Ritgen

Sportliche Schwimm-Spende

Aufbaukader des Schwimmverein Gladbeck 1913 leistet mit sportlicher Leistung einen Spendenbeitrag für die Ukraine. Das Deutsche Rote Kreuz Gladbeck nimmt erfreut, und erstaunt über so viel Engagement, die Spendensumme entgegen.

04.04.2022 – SV 13 Gladbeck – Die Berichterstattung rund um den Hier den Newsletter bestellentobenden Krieg in der Ukraine geht auch an den Kindern nicht vorbei. Auch im Aufbaukader des SV 13 ist der Krieg ein Thema. Es beschäftigt die Kinder und die Frage, wie man in einer solchen Situation helfen kann, stellen sich auch schon die jungen SportlerInnen.




SV 13 Gladbeck: 18 Kinder erschwammen 2.474 Euro

Die Kinder im Alter von 7-10 Jahren haben sich selber überlegt, dass sie gerne Spenden „erschwimmen“ möchten. Sie haben für jede geschwommene Bahn einen Spendenbeitrag eingeworben. In der Trainingswoche vom 14. bis 18.März haben die 18 SchwimmerInnen so eine Summe von 2.474 Euro zusammengetragen.

Mit besonderem Stolz übergaben die Kinder am 01. April den Geldbetrag dem Vorsitzenden und Kreisrotkreuzleiter Wilhelm Walter. „Als wir die Anfrage des SV 13-Aufbaukaders bekamen, ob wir die Spenden der Ukrainehilfe zuführen können, haben wir uns sehr gefreut. Ehrlich gesagt haben wir nicht mit einer solchen Summe gerechnet.“ erklärt Walter. „Die Gemeinschaft des Aufbaukaders und der sportliche Ehrgeiz der Kinder haben wirklich einen großen Beitrag geleistet. Auf den alle – Kindern, Eltern und natürlich auch die TrainerInnen – sehr stolz sein können.“ so Walter weiter.

Im Rahmen der Geldübergabe erklärte der DRK den Kindern die Verwendung ihrer „erschwommenen“ Gelder und bedankte sich. Der Betrag soll für die Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge hier vor Ort eingesetzt werden, wie z.B. bei Arztbesuchen.

Nach dem Termin ging es natürlich für die Kinder direkt wieder auf die Schwimmbahn, um für die anstehenden Wettkämpfe zu trainieren. Weitere Informationen zum Schwimmverein Gladbeck 1913 findet wie folgt zu finden: www.sv13.de


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Hier den Newsletter der Neuen Gladbecker Zeitung abonnieren.

{Anmeldeformular}


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*