Kellerbrand in Butendorf – Mehrfamilienhaus brannte

Bannerwerbung
Bannerwerbung
Kellerbrand in Butendorf - Mehrfamilienhaus brannte
Einsatz in Butendorf. Foto: Feuerwehr Gladbeck

Kellerbrand und PKW-Brand beschäftigen die Feuerwehr Gladbeck

18.07.2021 – Kellerbrand – Die Feuerwehr Gladbeck wurde am Nachmittag des 17.07.2021 zu einem Kellerbrand zur Feldstraße in Gladbeck gerufen. Bei Eintreffen konnten Flammen und eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses bestätigt werden. Im Gebäude befanden sich laut Aussage der Anwohner keine weiteren Personen.




Initial führte ein Trupp der Feuerwehr eine Brandraumkühlung durch ein geborstenes Kellerfenster von außen durch, während ein weiterer Trupp den Innenangriff vorbereitete. Ein dritter Trupp kontrollierte den Treppenraum auf mögliche Personen. Durch das schnelle Eingreifen konnte ein Übergreifen des Feuers auf den angrenzenden Heizöl-Tank verhindert werden. Nach etwa 30 Minuten konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. Im weiteren Verlauf begannen die Nachlösch- sowie umfangreiche Belüftungsmaßnahmen. Der Einsatz konnte nach etwa zwei Stunden beendet werden. Im Einsatz waren die Hauptwache sowie der Löschzug Süd der Freiwilligen Feuerwehr.

Während der Einsatz auf der Feldstraße noch lief, informierte die Leitstelle den Einsatzleiter darüber, dass es auf der Bundesautobahn 2 zu einem PKW-Brand gekommen sei. Umgehend wurde der Löschzug Nord alarmiert, um den Grundschutz für das Stadtgebiet sicherzustellen, während zwei Fahrzeuge von der Einsatzstelle auf der Feldstraße den Einsatz auf der Autobahn übernahmen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte Entwarnung gegeben werden, da das Feuer bereits durch Passanten gelöscht wurde.

Bei beiden Einsätzen wurden keine Personen ernsthaft verletzt. Zwei der Hausbewohner wurden durch den Notarzt untersucht, ein Transport zum Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich.

Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Zur Brandursache kann in beiden Fällen keine Auskunft gegeben werden.


Polizeibericht
aus Gladbeck
Mitteilungen
der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*