Blutspendetermin in der Gladbecker Stadthalle

Bannerwerbung
Bannerwerbung
Blutspendetermin in der Gladbecker Stadthalle
22 Erstspender waren unter den 154 Blutspendern am Montag in der Stadthalle.

Ergebnis beeindruckend 154 Spender in fünf Stunden

22 Erstspender kamen erstmalig zur Blutspende

14.06.2022 – Blutspendetermin – Der dringenden Aufruf desHier den Newsletter bestellen Blutspendeteams Gladbeck zur Blutspende am Montag, 13.06.2022 in der Gladbecker Stadthalle zeigte Erfolg. Kurz nach 19 Uhr stand das Endergebnis fest und 154 Blutspenden konnten gezählt werden. In der jetzigen Situation der Versorgungslage Blut ist dies beindruckend und sehr erfreulich. Die Gladbecker Blutspender sind erfreulicherweise immer bereit Blut zu spenden und anderen zu helfen. Eine Solidargemeinschaft die nicht selbstverständlich ist.




22 Erstspender beim Blutspendetermin

Auch freute sich das Blutspendeteam unter Leitung des Blutspendenbeauftragten Robert Harler über 22 Erstspender. Diese Zahl der Erstspender sei wunderbar und zeige auch eindeutig, dass neue Blutspender kommen und hier helfen um Menschenleben zu retten. Die Erstspenderquote in Gladbeck liegt deutlich über die Erstspenderquote in den Nachbarstädten.

Der Blutspendebeauftragte Herr Robert Harler des DRK Kreisverbandes Gladbeck und sein ehrenamtliches Blutspendeteam Gladbeck sagen Danke allen erschienenen Spendern für die spontane Hilfe die Versorgungslage im Bereich Blut entscheidend positiv zu beeinflussen und damit Leben zu retten.

DRK-Gladbeck


Die sieben Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

DRK-Kreisverband Gladbeck: Europastraße 26 (im Gewerbepark Brauck), 45968 Gladbeck, Tel. 02043-48460, FAX 02043-484623


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*