Rasanter Anstieg des Inzidenzwertes in Gladbeck

Bannerwerbung
Bannerwerbung
Rasanter Anstieg des Inzidenzwertes in Gladbeck
Wo soll das wieder enden? Mit 72,2 liegt Gladbeck wieder "unangefochten" an der Spitze aller zehn Kreisstädte.

Gladbeck hat wieder mit Abstand den höchsten Inzidenzwert im Kreis

09.08.2021 – Rasanter Anstieg des Inzidenzwertes – Das kann sich doch keiner wünschen: Gladbeck liegt mit dem 7-Tage-Corona-Inzidenzwert von 72,2 wieder an der Spitze alle zehn Städte des Kreises Recklinghausen – mit Abstand. Und immer noch sind die Ferien nicht beendet. Nicht alle Urlauber daheim und auch die Schulen haben noch nicht wieder begonnen.




Kühle und feuchte Bedingungen begünstigen Verbreitung

Sommerliche Temperaturen sind eigentlich nicht gerade dazu geeignet, dass sich das Virus ausbreitet. Es mag lieber niedrige Temperaturen. Trotzdem breitet sich das Virus jetzt auch im Sommer weiter aus. Liegt es an den Mutationen? Fest steht, dass sich die Infektionsgefahr durch die Virus-Mutationen deutlich erhöht hat.

Rasanter Anstieg des Inzidenzwertes ist auf die Mutationen zurückzuführen

B.1.1.7 (Alpha), B.1.617.2 (Delta), B.1.351 (Beta) und P.1 (Gamma), hinter diesen Bezeichnungen verbergen sich Virus-Mutationen, die sich mehr und mehr international verbreiten. Dazu kommen noch Varianten unter Beobachtung (Variants of Interest – VOI): Im Rahmen der Integrierten Molekularen Surveillance stehen weitere Virus-Linien derzeit aufgrund verschiedener besorgniserregender Mutationen unter besonderer Beobachtung.

Ständig aktualisierte Berichte finden Sie auf der Seite des Robert Koch Institutes RKI

Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle COVID-19-Lage, bewertet alle Informationen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein. Darüber hinaus stellt das RKI umfassende Empfehlungen für die Fachöffentlichkeit zur Verfügung und gibt einen Überblick über eigene Forschungsvorhaben.

Seit Ende Dezember 2020 wird in Deutschland gegen SARS-CoV-2 geimpft. Um Infektionen zu vermeiden, bleiben Maßnahmen wie Kontaktbeschränkungen und die AHA+A+L-Regeln – Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Alltag mit Maske, Corona-Warn-App nutzen und Lüften – jedoch weiter essentiell. Die Pandemiebewältigung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Entscheidend ist, dass sich alle daran beteiligen.

Polizeibericht
aus Gladbeck
Mitteilungen
der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*