Nothelle Callcenter Service spendet 1.000 € an Tafel Gladbeck

Nothelle Callcenter Service spendet 1.000 € an Tafel Gladbeck
v.l. Andreas Bengel (Informatikkaufmann) / Stefan Horak (Bereichsleiter) / Wilhelm Walter (Vorsitzender DRK Gladbeck) / Simon Hackstein (Head of IT). Foto: DRK Gladbeck

DRK Gladbeck ist auf Spenden für die Tafel angewiesen

07.12.2022 – Die Firma Nothelle Callcenter Service – Hier den Newsletter der Neuen Gladbecker Zeitung bestellendemnächst auch im Glückauf Center Gladbeck ansässig- unterstützt die Gladbecker Tafel mit einer Spende.

Nothelle Callcenter Service demnächst im Glückauf Center

Zur Spendenübergabe kam Bereichsleiter Stefan Horak aus Duisburg (Firmensitz) angereist. Er überreichte einen Spendenscheck von 1.000 € an den Vorsitzenden Wilhelm Walter des DRK Kreisverbandes Gladbeck. Jede Spende zählt und wir als DRK Gladbeck sind sehr dankbar für die Unterstützung unser Tafel Gladbeck sagte Wilhelm Walter bei der Spendenübergabe.

> Gladbecker Tafel – Pläne vorgestellt

Die Gladbecker Tafel finanziert sich grundsätzlich nur aus Spendenmitteln. Das Tafel Team braucht diese Spenden für Mieten der Container, Energiekosten, Schutzkleidung, Reinigung, Versicherung, Tankkosten, Unterhaltung der Tafelfahrzeuge, Müllentsorgung und Infektionsschutz. Dies sind nur einige Kostenfaktoren für die Tafelarbeit.

Montags bis Donnerstag fahren die ehrenamtlichen Rotkreuzler mit den DRK Tafelwagen in die Gladbecker Stadteile und versorgen die Tafelkunden mit Obst, Gemüse und Grundnahrungsmittel. Eine Aufgabe die nur mit engagierten ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zu meistern ist. Ein hoher logistischer Aufwand fällt auch an bei den Fahrten zu den Lebensmittelmärkten in Gladbeck von montags bis samstags und kann ohne Ehrenamt nicht durchgeführt werden. Auch die an Freitagen durchgeführten Hauslieferungen an mobilitätseingeschränkte und Pflegebedürftige Tafelkunden runden das Gladbecker Tafelangebot ab.

Im November 2022 hat die DRK Tafel 2718 Bedürftige mit Lebensmitteln versorgt.

Spendenkonto der Gladbecker Tafel

Stadtsparkasse Gladbeck
IBAN DE95 4245 0040 0071 0336 25
BIC WELADED1GLA

DRK Gladbeck


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Views: 16

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*