Medizinertest: Arbeitsagentur macht Bewerber fit

Medizinertest: Arbeitsagentur macht Bewerber fit
Die Arbeitsagentur Recklinghausen hilft bei der Vorbereitung auf den Medizinertest, dessen Bestehen Voraussetzung für ein Medizinstudium ist.

26.09.2022 – Medizinertest – Studienplätze in der Medizin sind hart umkämpft. Bei der Auswahl Hier den Newsletter bestellenihrer Studierenden setzen viele Hochschulen neben dem Numerus Clausus auf den Test für Medizinische Studiengänge (TMS). Auf den sollte und kann man sich gut vorbereiten – die Arbeitsagentur bietet hier Unterstützung an.

Am Montag, dem 10. Oktober von 8:30 bis 15:30 Uhr, bietet die Berufsberatung der Arbeitsagentur Recklinghausen erstmals für alle an einem Medizinstudium Interessierten einen Simulationstest unter echten Bedingungen als Vorbereitung für den offiziellen Test für Medizinische Studiengänge (TMS) im BiZ an.

Der TMS gilt als bewährter Gradmesser dafür, ob ein Studium der Human- oder Zahnmedizin von Erfolg gekrönt sein dürfte. Wer beim Test gut abschneidet, besitzt erfolgversprechende Perspektiven und kann auf einen Studienplatz hoffen. „Auf den Medizinertest sollte man sich deshalb optimal vorbereiten“, rät Meike Haas, Teamleiterin der Berufsberatung, und erklärt: „Er kostet Geld und hat Einfluss darauf, ob es mit dem Studienplatz klappt. Unser Trainingstag ist daher eine wichtige und zudem kostenfreie Hilfe. Wer weiß, wie die Prüfung abläuft, geht viel gelassener an sie heran.“

Der Test dauert fünf Stunden, daneben gibt es eine einstündige Mittagspause. Vor Testbeginn werden alle Rahmenbedingungen des im November stattfindenden offiziellen Tests erläutert. Im Anschluss an den Test erfolgt die Auswertung mit der Möglichkeit, Fragen zum Medizinstudium zu stellen.

Wer an dem Trainingstag teilnehmen möchte, muss zwingend das Buch „Test für medizinische Studiengänge II“, 6. aktualisierte Auflage 2016 (ISBN: 978-3-8017-2778-9) mitbringen. Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung an recklinghausen.berufsberatung@arbeitsagentur.de mit dem Stichwort „TMS“ erforderlich. In der kommenden Woche werden dann die verbindlichen Anmeldebestätigungen verschickt.


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*