Zwei Unfälle auf der Horster Straße in Gladbeck

Zwei Unfälle auf der Horster Straße in Gladbeck
Bei einem Unfall mit einem PKW ziehen Radfahrer immer den Kürzeren. Symbolfoto: Pixabay

Autofahrer übersah Siebenjährigen auf dem Überweg

Zwei Unfälle

Gladbeck – 05.07.2024, 14:25 Uhr, Horster Straße / Wilhelmstraße

Ein 58-jähriger Bochumer übersah an der Kreuzung Horster Straße / Wilhelmstraße in Gladbeck beim Linksabbiegen von der Horster Straße auf die Wilhelmstraße den die dortige Fußgängerfurt der Wilhelmstraße mit seinem Fahrrad überquerenden 7-jährigen Gladbecker.


Die NGZ-News immer sofort auf das Handy? Dann abonniere den:

WhatsApp-Kanal der NGZ

Die Zusammenfassung des Tages der NGZ? Dann abonniere den:

Newsletter der NGZ


Es kam zur Kollision zwischen dem Pkw und dem Radfahrer, der dadurch stürzte und sich verletzte. Der 7-jährige wurde leichtverletzt dem Krankenhaus Bergmannsheil-Buer in Gelsenkirchen zugeführt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 2.050 Euro.


Zwei Unfälle – Gladbeck – 05.07.2024, 19:45 Uhr, Horster Straße

Eine 55-jährige Gladbeckerin fuhr mit ihrem Pkw von dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes auf die Horster Straße ein und übersah dabei den Pkw des 20-jährigen Gladbeckers, der die Horster Straße befuhr.

Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Durch diese wurde der 20-jährige sowie zwei weitere Personen, ein 19- und 20-jähriger Gladbecker, die im Pkw des 20-jährigen mitfuhren, leicht verletzt.

Einer der Verletzten wurde dem Barbara-Hospital zugeführt. Die beiden anderen wollten selbständig einen Arzt aufsuchen.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 18.000 Euro.


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*