Unglück eines Gladbeckers auf Rekener Straße in Lembeck

Unglück eines Gladbeckers auf Rekener Straße in Lembeck
Ein Gladbecker fuhr in Dorsten gegen einen Baum. Symbolfoto: Pixabay

21-jähriger Gladbecker schwer verunglückt in Dorsten

13.05.2024 – Unglück – Bei einem Unfall auf der Rekener Straße hat sich am Sonntagabend ein 21-jähriger Autofahrer aus Gladbeck schwer verletzt. Auch Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden.


Die NGZ-News immer sofort auf das Handy? Dann abonniere den:

WhatsApp-Kanal der NGZ

Die Zusammenfassung des Tages der NGZ? Dann abonniere den:

Newsletter der NGZ


Unglück: PKW prallte gegen einen Baum

Den jungen Mann flog ein Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 21-Jährige in Richtung Lembeck unterwegs. Gegen 20.15 Uhr geriet er aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum.

Die Feuerwehr musste den junge Mann aus dem Auto befreien. Zur Klärung des Unglücks wurde auch ein Handy, das im Auto lag, sichergestellt. Die Rekener Straße musste für die Unfallaufnahme gesperrt werden.


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Views: 212

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*