Gladbecker Energieversorger: Sei dabei! Spar CO2!

Bannerwerbung
Bannerwerbung
Gladbecker Energieversorger: Sei dabei! Spar CO2!
Beim Klimagewinnspiel können vier E-Roller gewonnen werden

Klima-Kampagne von ELE und REL startet

13.09.2021 – Weniger CO2 für ein besseres Klima in unserer Region: Mit einer gemeinsamen Klima-Kampagne machen die Emscher Lippe Energie GmbH (ELE) und Radio Emscher Lippe (REL) darauf aufmerksam, wie einfach jeder einen Beitrag zu diesem Ziel leisten kann.

Modern Auto fahren, modern heizen – um dem Klimawandel entgegenzuwirken, gibt es zahlreiche Vorschläge. Die Maßnahmen werden daran gemessen, wie sehr sie den Ausstoß von Kohlenstoffdioxid (CO2) verringern.
Denn je mehr davon in der Atmosphäre ist, desto heißer wird es auf unserem Planeten. Seit vielen Jahren steigt die Konzentration von CO2 stetig an – mit Folgen für das Klima.

Viele kleine Änderungen – große Auswirkungen

Oft sind es nur kleine Änderungen im Alltag, die dazu beitragen können, den eigenen CO2-Fußabdruck zu verbessern. „Der CO2- Fußabdruck beschreibt, wie viel klimaschädliches CO2 wir im Alltag verursachen – durch Autofahren, Heizen, aber beispielsweise auch durch die Produktion und den Transport unserer Nahrung“, erklärt Regina Niehaves. Als Leiterin der ELE Center helfen sie und ihr Team den ELE-Kunden schon lange mit konkreten Tipps dabei, Strom und Gas im Haushalt möglichst sparsam zu nutzen. „Das ist im Interesse unserer Umwelt und hilft unseren Kunden dabei, langfristig Energiekosten zu sparen.“




Die Beratung im ELE Center ist aber noch nicht alles: Mit vielen Produkten rund um Heizung, Mobilität und grüne Energie bietet die ELE viele umweltschonende Alternativen. „Wir liefern nicht nur Strom und Gas, sondern auch die passende Technik wie Heizungen, Fotovoltaikanlagen, e-Wallboxen etc. „Beispielsweise mit einer neuen, effizienten Heizung im Komplettpaket“, sagt ELE-Heizungsexperte Sebastian Piehl.

Denn mit einer Modernisierung kann man der Umwelt locker 3.300 Kilogramm CO2 im Jahr ersparen – und außerdem die Haushaltskasse entlasten.

Allein 350 Kilogramm CO2 lassen sich vermeiden, wenn man statt des Trockners die Wäscheleine zum Trocknen nutzt. Diese an sich kleinen Beiträge sammeln sich im Laufe eines Jahres zu einem wertvollen Geschenk für unsere Umwelt an. Doch die wenigsten wissen, wie sehr sich eine Heizungsmodernisierung oder kleine Anpassungen im Alltag wirklich lohnen. Um das zu ändern, gibt es nun im Rahmen der Klima-Kampagne viele Infos und Anreize, um die Bürgerinnen und Bürger im Emscher-Lippe-Land für den Umweltschutz zu gewinnen.

Auf www.ele.de/klima gibt es praktische Tipps zum emissionsarmen Heizen, zu Ökostrom, sparsamen Haushaltsgeräten oder zur Elektromobilität. Und am Ende gewinnt nicht nur das Klima. Denn im Rahmen der Klimaschutzkampagne kann man bei gleich zwei Gewinnspielen sein Glück versuchen: Vom 13. September bis zum 17. Oktober 2021 (Teilnahmeschluss am 17.10.) sind bei der ELE insgesamt vier Elektro-Roller im Wert von je rund 3.800 Euro zu gewinnen. Infos zu diesem Gewinnspiel und dem zweiten Gewinnspiel auf Radio Emscher Lippe sowie die entsprechenden Teilnahmebedingungen finden Sie auf www.ele.de/klima


Polizeibericht
aus Gladbeck
Mitteilungen
der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*