Dr. Dieter Briese auf einer Tour ins Siegerland

Bannerwerbung
Bannerwerbung
Dr. Dieter Briese auf einer Tour ins Siegerland
Dr. Dieter Briese besuchte mit einer Gruppe der VHS Gladbeck Siegen. Foto: Dr. Dieter Briese

Kulturreiche Städte im Siegerland besucht

24.06.2022 – Dr. Dieter Briese – Eine Gruppe der Hier den Newsletter bestellenVHS Gladbeck besucht jetzt unter Leitung von Dr. Dieter Briese auf einer Tour das Siegerland. Siegen, die Geburtsstadt von Peter Paul Rubens – was kaum einer weiß – stand zuerst auf dem Plan. Mit einer Führung durch den geschichtsträchtigen Teil der Oberstadt wurde sich mit vielen interessanten Details auseinandergesetzt. Vom Oberen Schloss mit seiner grandiosen Aussicht über Teile der „grünsten Großstadt Deutschlands“ (51% der Stadtfläche sind bewaldet) und das Siegerland bis hin zum Unteren Schloss reichte die Tour.


Hier könnte Ihre Werbung stehen!


Unterwegs wurden Erläuterungen gegeben, die nach der Zerstörung im Krieg wiederaufgebaute Altstadt besichtigt, aber auch Nachnutzungen erfahren. Beeindruckend war die gärtnerische Gestaltung des Schlossparks, die etwa zwei Kilometer lange freigelegte und restaurierte Stadtmauer und die Offenlegung der Sieg, die früher mit einer Parkpalette überbaut war, und wo heute eine ca. 18o Meter lange Treppenanlage bis zum Wasser der Sieg zum Verweilen einlädt.

Ftreudenberg im Siegerland
Auch das Fachwerkstädtchen Freudenberg besuchte die VHS-Gruppe. Foto: Dr. Dieter Briese

Nach Siegen ging es in das Fachwerkstädtchen Freudenberg. Hier warteten in der Innenstadt, dem sogenannten „Alten Flecken“, viele Fachwerkgebäude auf eine Besichtigung. Bundesweit existiert kein weiterer historischer Stadtkern in Fachwerkbauweise. Es ist ein Baudenkmal von internationaler Bedeutung. Eine interessante Führung rundete das Tagesprogramm ab.

Weitere Exkursionen der VHS Gladbeck


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*