Brandeinsatz auf einem Gewerbegelände

Brandeinsatz auf einem Gewerbegelände
Ein FEuerwehrmann wurde beim Brandeinsatz an der Bottroper Straße verletzt

Verpackungsmaterial brannte an der Bottroper Straße

Ein Feuerwehrmann wurde beim Brandeinsatz verletzt

09.05.2021 – Brandeinsatz – Am 08.05.21 um 20:21 Uhr wurde der Kreisleitstelle der Feuerwehr in Recklinghausen ein Brand auf dem Gelände eines Gewerbebetriebs an der Bottroper Straße in Gladbeck gemeldet. Die Feuerwehr Gladbeck rückte mit den hauptamtlichen Kräften der Feuer- und Rettungswache sowie der Freiwilligen Feuerwehr aus.

Bei Eintreffen der ersten Einheiten stellte sich heraus, dass mehrere Paletten sowie Verpackungsmaterialien, die auf einem Außengelände gelagert wurden, in Flammen standen. Um eine Brandausbreitung zu verhindern wurde sofort die Brandbekämpfung von mehreren Seiten eingeleitet und parallel dazu mit Gabelstaplern eine Schneise geschaffen. Durch die schnell eingeleiteten Maßnahmen konnte eine Ausbreitung des Feuers auf weitere Verpackungseinheiten verhindert werden.




Brandeinsatz: ein Feuerwehrmann wurde verletzt

Nachdem das Feuer unter Kontrolle gebracht war, wurden die betroffenen Paletten auseinander gezogen und abgelöscht. Um ein Wiederaufflammen zu verhindern wurde das abgelöschte Brandgut in Container verladen und mit Löschschaum abgedeckt. Abschließend wurde das Gelände mit einer Wärmebildkamera nach Glutnester abgesucht. Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz verletzt.

Der Einsatz konnte erst nach Mitternacht beendet werden. Die Feuer- und Rettungswache wurde für die Zeit des Einsatzes durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr besetzt. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind unbekannt.

Link zur Feuerwehr Gladbeck


Polizeibericht
aus Gladbeck
Mitteilungen
der Stadt Gladbeck

Neue Gladbecker Zeitung: hier den Newsletter abonnieren.

{Anmeldeformular}


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*