Gegen Gewalt an Frauen - Gladbeck bekannte Farbe
Stadt Gladbeck

Gegen Gewalt an Frauen – Gladbeck bekannte Farbe

Rathaus leuchtete orange als Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen 26.11.2021 – Mit gleich zwei Aktionen hat sich die Stadt Gladbeck gestern am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen beteiligt. Um 12 Uhr hisste der Runde Tisch gegen Häusliche Gewalt, eine breite Initiative aus Engagierten, die Fahne „Frei leben […]

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Gladbeck

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Gladbeck setzt Zeichen zum 40. Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November 24.11.2021 – Internationaler Tag – In diesem Jahr wird der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“ zum vierzigsten Mal begangen: Gewalt gegen Mädchen und Frauen ist weltweit immer noch eine der häufigsten Menschenrechtsverletzungen. 30 Prozent der […]

Fahrradkurs für Gladbecker Frauen mit Migrationsgeschichte
Stadt Gladbeck

Fahrradkurs für Gladbecker Frauen mit Migrationsgeschichte

16.09.2021 – Fahrradkurs – Bereits im letzten Jahr geplant, konnte der Radfahrkurs endlich umgesetzt werden. Über das große Interesse der Frauen freuten sich die Initiatorinnen Jolanta Wojciak vom Büro für interkulturelle Arbeit und Saskia Schimpke von der Rebeq GmbH. Besonders Frauen mit Fluchthintergrund haben das Angebot wahrgenommen. In den Herkunftsländern […]

Mehr Frauen in die Gladbecker Kommunalpolitik!
Gladbeck

Mehr Frauen in die Gladbecker Kommunalpolitik!

Netzwerk trifft sich auf Initiative von Bürgermeisterin Bettina Weist 20.05.2021 – Von insgesamt 52 Ratsmitgliedern in Gladbeck sind 11 weiblich, das macht rund 23 Prozent. Nur drei der insgesamt sieben Fraktionen haben überhaupt Frauen in ihren Reihen. „Das bildet nicht die Stadtgesellschaft ab und sollte sich nach der nächsten Kommunalwahl […]

Die Gewerkschaft ver.di will gleiches Entgelt für Frauen durchsetzen!
Gladbeck

Gleiches Entgelt durchsetzen!

Gleiches Entgelt für Frauen durchsetzen! 26.01.2021 – Gleiches Entgelt durchsetzen – Frauen bekommen für ihre Arbeit häufig weniger Geld als Männer. Vielfach kann eine gleiche Bezahlung schon deshalb nicht eingefordert werden, weil die Gehälter gar nicht bekannt sind. Seit 2018 gilt nun das Entgelttransparenzgesetz. In Unternehmen ab 200 Beschäftigten haben […]