Corona-Achterbahn

Gladbeck: Weiter mit der Corona-Achterbahn
Weiter mit der Corona-Achterbahn. Gladbecker Inzidenzwert steigt wieder auf 145,5. Gladbeck liegt im Kreis wieder auf Platz 2 nach Castrop-Rauxel

Gladbecker Inzidenzwert steigt wieder auf 145,5

Gladbeck liegt im Kreis wieder auf Platz 2

06.02.2021 – Gladbeck – Corona-Achterbahn – Es wäre so schön gewesen – der Gladbecker Inzidenzwert war von 407 auf 104 gefallen, doch jetzt stieg er wieder auf 145,5. Irgendwie ist da der Wurm drin! Mehr Lockdown geht eigentlich nicht, es sei denn, man denkt über Ausgangsverbote nach. Doch das will wohl niemand ernsthaft in Erwägung ziehen.

Deshalb kann es doch nur heißen: Haltet bitte die vorgeschlagenen Regeln ein!






Inzidenzwerte im Kreis Recklinghausen
Inzidenzwerte im Kreis Recklinghausen

Corona-Achterbahn

Castrop-Rauxel liegt heute nur noch 0,4 Punkte vor Gladbeck. Geht der Trend für Gladbeck so weiter, liegen wir schon morgen wieder auf dem “Spitzenplatz” im Kreis Recklinghausen.

Der gesamte Kreis ist wieder über die 100er-Marke gerutscht und liegt jetzt bei 107.

Auch Haltern, die “Corona-Musterstadt” des Kreises lag lange Zeit unter 20 und verzeichnet heute 71,3.

Das niedrigste Ergebnis kann jetzt Dorsten mit 56,2 vorweisen.

Dass Corona weiterhin ernst zu nehmen ist, zeigt die Zahl der Verstorbenen

Freitag, 5. Februar 2021 – Kreis Recklinghausen
Corona-Virus: Sechs weitere Todesfälle

Es gibt sechs weitere Todesfälle in Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Kreis Recklinghausen.
Verstorben sind in:
> Castrop-Rauxel ein 79-jähriger Mann
> Gladbeck ein 93 Jahre alter Mann
> Haltern am See ein 79-jähriger Mann
> Herten eine Frau im Alter von 70 Jahren
> Oer-Erkenschwick eine 73 Jahre alte Frau
> Waltrop eine Frau im Alter von 85 Jahren.

Samstag, 6. Februar 2021 – Kreis Recklinghausen
Corona-Virus: Acht weitere Todesfälle

Es gibt acht weitere Todesfälle in Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Kreis Recklinghausen.
Verstorben sind in:
> Datteln ein 59-jähriger Mann
> Dorsten eine 74-jährige Frau
> Gladbeck eine 90-jährige Frau
> Herten eine Frau im Alter von 91 Jahren sowie ein Mann im Alter von 72 Jahren
> Marl ein Mann im Alter von 73 Jahren sowie eine Frau im Alter von 96 Jahren
> Oer-Erkenschwick eine Frau im Alter von 93 Jahren.

Der Kreis Recklinghausen informiert hier täglich über die aktuellen Zahlen

Am kommenden Montag soll es endlich mit den Impfungen losgehen

Der für das Impfzentrum zuständige Kreis Recklinghausen hat Informationen zur Vorbereitung auf den Termin im Impfzentrum ins Internet gestellt. Zusätzlich wurden nützliche Downloads und ein Erklär-Video ins Netz gestellt.

Impfzentrum in Recklinghausen
Impfzentrum in Recklinghausen. Luftaufnahme des Kreises.

Am kommenden Montag, 8. Februar, ist es soweit: Die ersten Personen werden im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen auf dem Konrad-Adenauer-Platz geimpft. Damit sich die Bürgerinnen und Bürger bestmöglich auf den Termin vorbereiten können, hat der Kreis Recklinghausen unter www.kreis-re.de/impfzentrum nützliche Informationen und Materialien zusammengestellt.

Wer sich schon vorab über Impfung und Impfstoff informieren möchte, sollte einen Blick in den Aufklärungsbogen werfen. Auch das Dokument zur Einwilligung und zur Anamnese, also zum Erfassen der medizinischen Vorgeschichte, stehen zum Download bereit. Die Dokumente bekommt jeder außerdem vor Ort, denn ausgefüllt und unterschrieben werden müssen sie im Impfzentrum.

Um sich ein Bild zu verschaffen, wie das Impfzentrum aufgebaut ist und welche Stationen dort auf die Impflinge warten, sind sowohl ein Übersichtsplan als auch ein Video auf der Internetseite und in den sozialen Netzwerken zu finden. Im Video geht es auf dem Weg, den jeder Besucher zurücklegen muss, durch das Impfzentrum. Station für Station wird erklärt,  was an den sechs verschiedenen Stellen passiert.

Außerdem auf der Internetseite des Kreises: ein kurzes FAQ, zum Beispiel mit Hinweisen zur Anfahrt oder dazu, was zum Impftermin mitgebracht werden. Wer noch mehr zur Impfung oder zu den bislang zugelassenen Impfstoffen erfahren möchte, findet zusätzlich weiterführende Links zu den Informationsplattformen von Bund und Land.


Polizeibericht: Über Unfälle, Einbrüche, Diebstähle, vermisste Personen etc. informieren wir hier.

Mitteilungen der Stadt Gladbeck und des Kreises Recklinghausen finden Sie hier.


Abonnieren Sie den Newsletter der Neuen Gladbecker Zeitung hier:


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*