Gladbeck: Junge Menschen haben die höchsten Handyschulden Junge Menschen zwischen 20 und 35 Jahren haben die höchsten Schulden bei Telekommunikationsunternehmen. Ein Grund dafür: Smartphones werden überwiegend über einen Zweijahresvertrag finanziert und nicht sofort komplett bezahlt. Das geplante "Gesetz für faire Verbraucherverträge" könnte für diese Bündelverträge in ihrer bisherigen Form das Aus bedeuten. Kosten für Gerät und Tarif werden nicht separiert
Total lokal

Junge Menschen haben die höchsten Handyschulden

Gladbeck: Junge Menschen haben die höchsten Handyschulden 04.12.2020 – Gladbeck – Junge Menschen zwischen 20 und 35 Jahren haben die höchsten Handyschulden bei Telekommunikationsunternehmen. Ein Grund dafür: Smartphones werden überwiegend über einen Zweijahresvertrag finanziert und […]