Gladbecker Goethecafé bleibt Heiligabend zu – nachmittags geöffnet

Bannerwerbung
Bannerwerbung
Gladbecker Goethecafé bleibt Heiligabend zu - nachmittags geöffnet
Abends bleiben diesmal die Sessel leer. Das Goethe ist aber Heiligabend von 12 bis 16 Uhr auf.

Ein Unglück kommt selten allein.

Wegen Corona bleibt das Café Goethestraße Heiligabend zu.

23.12.2021 – Gladbecker Goethecafé – „Es war keine leichte aber umso mehr eine wichtige Entscheidung“, schreibt der Wirt des Goethecafés auf seiner Facebookseite, „Dieses Jahr gibt es an Heiligabend keine Sause.“




Gladbecker Goethecafé mit „Frühschoppen“ von 12 bis 16 Uhr

„Als kleine Entschädigung bieten wir euch am 24.ten einen kleinen Frühschoppen an.“

Das Goethe wird deshalb Heiligabend von 12:00 bis 16:00 Uhr zum Vorglühen geöffnet sein.

Hier unsere übrigen Öffnungszeiten für diese Woche:

> Donnerstag: 17:30-00:00 Uhr
> Freitag: 12:00-16:00 Uhr (Heiligabend)
> Samstag: 19:30-02:00 Uhr
> Sonntag: 19:30-02:00 Uhr

Dann drücken wir mal alle kräftig die Daumen, dass der Spuk nächstes Jahr in Griff bekommen sein wird und wir wieder ordentlich mit euch feiern können.

Euer Team vom Café Goethestraße


Zum Hintergrund für Nichteingeweihte

Seit Jahrzehnten findet an Heiligabend im Goethe immer eine riesige Sause statt. Leute, die quasi in der Kneipe groß wurden, treffen sich dann in und vor der Kultkneipe. Hunderte kommen nach Gladbeck zurück um ihre Familie zu Weihnachten zu besuchen und nutzen dann auch die Gelegenheit alte Freunde und Freundinnen wiederzusehen. Dieser Traditionsveranstaltung hat Corona diesmal einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Die Entscheidung, auf dieses Event zu verzichten ist dem Wirt sicher nicht leicht gefallen, ist aber derzeit äußerst vernünftig.


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Hier den Newsletter der Neuen Gladbecker Zeitung abonnieren.

{Anmeldeformular}


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*