Ein Obstbaum für das Klima am Gladbecker Marthaheim

Ein Obstbaum für das Klima am Gladbecker Marthaheim
Bürgermeisterin Bettina Weist und Frank Restemeyer, Leiter des Ingenieuramtes, brachten den Bewohnerinnen Waltraut Golz, Antonie Mashur, Erika Knod und Irene Holz einen Apfelbaum, den sie gemeinsam mit den Marthaheim-Mitarbeiterinnen Sandra Walprecht und Claudia Friedrichs in Empfang nahmen.

Ein Apfelbaum für das Klima am Marthaheim

09.02.2022 – Ein Obstbaum – Ein Obstbaum fürHier den Newsletter bestellen das Klima: Gemeinsam mit vier Bewohnerinnen des Marthaheims und Ingenieuramtsleiter Frank Restemeyer pflanzte Bürgermeisterin Bettina Weist im Rahmen der „Klimabäume-Aktion“ in dieser Woche einen Apfelbaum am Marthaheim. Die Idee dazu hatte Bewohnerin Erika Knod, die die Bürgermeisterin im letzten Jahr im Rahmen der Vollversammlung des Seniorenbeirates ansprach. „Die Initiative aus Reihen der Bewohnerschaft des Marthaheimes ist einfach toll.




„Dass wir hier heute einen weiteren Klimabaum aus der gemeinsamen Aktion der Städte, des RVR und der Zukunftsinitiative Klima.Werk pflanzen können, ist vor allem diesem Engagement geschuldet. Wir setzen diesen Apfelbaum als Zeichen für die Zukunft in die Erde. Dieser Baum wird zukünftig nicht nur Schatten spenden und Früchte tragen. Er soll auch dazu beitragen, unser Klima zu verbessern“, betont die Bürgermeisterin, die den Klimaschutz als Gemeinschaftsaufgabe sieht.

Die Emscherkommunen engagieren sich gemeinsam mit der Emschergenossenschaft schon seit vielen Jahren in der Zukunftsinaktive Klima.Werk mit dem Ziel, gemeinsam den Folgen des Klimawandels zu begegnen. Ein wesentlicher Baustein ist dabei die Baumpflanzung. Bereits im Oktober 2021 hat das Klima.Werk zusammen mit dem RVR über 6.000 Bäume an Baumpaten verteilt. Denn der Nutzen ist vielfältig: Bäume mindern Schadstoffe, binden CO₂ und in Hitzesommern helfen sie, Temperaturen zu senken und die Luftfeuchte zu erhöhen. Neben den Grünflächen sind sie damit wichtiger Bestandteil der Grünen Infrastruktur einer Stadt.


Polizeibericht aus Gladbeck Mitteilungen der Stadt Gladbeck

Hier den Newsletter der Neuen Gladbecker Zeitung abonnieren.

{Anmeldeformular}


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*